Bayonne

Bayonne, eine schöne Stadt in Frankreich am Adour mit 15,000 Einwohnern, nur eine Stunde vom Meer entfernt, befestigt, mit einem schönen Hafen. Die Bauart ist schon spanisch: Balkons und Arkaden vor den größern Häusern. Der Handel ist beträchtlich, so auch die Industrie. Es sind hier 5 Schiffswerfte und bedeutende Chocoladenfabriken, deren Waaren meistens nach Paris gehen.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bayonne — Bayonne …   Deutsch Wikipedia

  • BAYONNE — BAYONNE, town in southwestern France. The first Jewish settlement in Bayonne, in the suburb of Saint Esprit, consisted of marranos originally from Spain and Portugal, who settled there early in the 16th century. In 1550 they were granted rights… …   Encyclopedia of Judaism

  • Bayonne — • Diocese comprising the Department of Basses Pyrenees Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Bayonne     Bayonne     † …   Catholic encyclopedia

  • BAYONNE — Héritière de l’antique Lapurdum mentionnée vers la fin du IVe siècle (d’où le nom du pays de Labourd), Bayonne était administrée au Xe siècle par un évêque et un vicomte. Faisant partie de l’Aquitaine, elle appartient aux Anglais de 1199 à 1451,… …   Encyclopédie Universelle

  • Bayonne — Saltar a navegación, búsqueda El término Bayonne puede referirse a: Bayonne, ciudad francesa cuyo nombre en español es Bayona Bayonne ciudad estadounidense situada en el estado de Nueva Jersey Obtenido de Bayonne Categoría:… …   Wikipedia Español

  • Bayonne —   [ba jɔn], Hafenstadt im Département Pyrénées Atlantiques, Frankreich, kurz vor der Mündung des Adour in den Golf von Biscaya, 40 000 Einwohner; katholischer Bischofssitz; Baskisches Museum, Kunstmuseum, Stierkampfarena.   …   Universal-Lexikon

  • Bayonne — Bayonne, NJ U.S. city in New Jersey Population (2000): 61842 Housing Units (2000): 26826 Land area (2000): 5.626004 sq. miles (14.571283 sq. km) Water area (2000): 5.628194 sq. miles (14.576955 sq. km) Total area (2000): 11.254198 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Bayonne — (spr. bajónn ), 1) Arrondissementshauptstadt im franz. Depart. Niederpyrenäen, am Zusammenfluß der Nive und des Adour, 6 km vom Golf von Gascogne, Knotenpunkt der Südbahn, Festung erster Klasse, zerfällt in drei Hauptstadtteile: Großbayonne, auf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bayonne — (spr. Bäjonn), 1) Bezirt im französischen Departement Nieder Pyrenäen, 221/2 QM., 88,300 Ew.; 2) Hauptstadt am Zusammenfluß der Niève mit dem Adour, starke Festung mit Citadelle, von Vauban erbaut, Kriegshafen (durch 2 lange Molos gesichert) mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bayonne — (spr. bajónn), das alte Lapurdum, Hafen und Handelsstadt und Festung im franz. Dep. Basses Pyrénnées, am Adour, (1901) 27.601 E.; bedeutender Handel. Hier 5. Mai 1808 Entsagung Karls IV., Königs von Spanien, zugunsten Napoleons I …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”