Behringsstrasse

Behringsstrasse, von den Engländern Cooksstraße genannt, ist eine Meerenge zwischen der östlichen Küste von Asien und der nordwestlichen von Amerika. Sie wurde von dem russischen Capitain Behring unter Peter dem Großen entdeckt und später von Cook weiter befahren. Die Ufer zu beiden Seiten sind flach, ohne Holz und unwirthbar – ihre geringste Entfernung beträgt 20 Stunden, weiter nach Norden treten sie aber wieder zurück. Diese Meerenge bildet die Scheidegrenze zwischen Amerika und Asien, und es ist durch ihre Beschiffung erwiesen, daß beide Welttheile nicht zusammenhängen.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”