Bengalische Leinwand

Bengalische Leinwand ist eine Art Zeug, welches in Ostindien aus einem Kraut gefertigt wird, das unserem Hanf und Flachs ähnelt.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bengalische Leinwand — Bengalische Leinwand, Zeug in OIndien, aus einem, unserem Flachs u. Hanf ähnlichen Kraut gefertigt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cambresines — (Cambrasines), seine levantische und bengalische Leinwand, den Cambrais ähnlich …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Seide [1] — Seide, der Stoff, welcher von den Cocons, den äußern Hüllen der eingepuppten Raupen des Seidenspinners (Phalaena bombyx mori, Endromys mori, Art aus der Gattung Spinner, der weißlich ist, mit einigen dunkeln Querstrichen u. einem halbmondförmigen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • New Theatres — Logo von New Theatres The New Theatres Limited war eine indische Filmgesellschaft. Während ihrer Existenz von 1931 bis 1955 produzierte sie etwa 150 Filme. Sie war die wichtigste bengalische Filmproduktionsstätte und gehörte zu den führenden… …   Deutsch Wikipedia

  • Bombay — Mumbai Basisdaten Staat: Indien Bundesstaat …   Deutsch Wikipedia

  • Hugh John Mungo Grant — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • बॉम्बे — Mumbai Basisdaten Staat: Indien Bundesstaat …   Deutsch Wikipedia

  • Kino der Fünfzigerjahre: Restauration —   In den Fünfzigerjahren erlebte die amerikanische Filmwirtschaft einen einschneidenden Wandel, der die Bedingungen und Strukturen der Filmproduktion ebenso veränderte wie die Filme selbst. Die Kriegsjahre hatten der amerikanischen Kinoindustrie… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”