Adelheid, die Nonne

Adelheid, die Nonne, eine Benedictinernonne, welche 1140 in Bingen lebte. Sie war von den Freuden und Eitelkeiten einer glücklichen Jugend berauscht, und liebte die Pracht und die Vergnügungen der Welt, bis eine scheinbar sehr unwichtige Ursache ihr plötzlich eine Veranlassung der ernsten Einkehr in sich selber und einer gänzlichen Veränderung ihrer Lebensweise wurde. Als sie nämlich einst in vollem Putz und in zahlreicher Begleitung ihrer Diener sich in die Kirche begeben wollte, stieß ihr Fuß an die hervorstehenden Wurzeln eines Baumes, und sie fiel unsanft zur Erde. Ihr Gefolg eilte hinzu, sie aufzuheben, und den Unfall zu bedauern, der die Gebieterin betroffen. Diese aber sprach: Lasset Euch nicht leid fein, was mir begegnet ist, denn dieser Fall soll mir zu einer Auferstehung des Heils werden. – Sie legte hierauf allen Schmuck und Glanz für immer ab, verließ ihr Schloß, und trat in den Orden der Benedictinerinnen, worauf sie in eine kleine Hütte dicht an der Kirche zog, und bis an ihren Tod einsam in einem gottseligen, nur guten Werken gewidmeten Leben verweilte. Man sagt, sie habe bisweilen in einem Zustand der Entzückung Erscheinungen gehabt, und in der Begeisterung desselben gleich einer Prophetin Dinge voraus verkündet, die hernach wirklich eintrafen.

A.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adelheid Langmann — (* 1306 in Nürnberg; † 22. November 1375 in Engelthal) war eine Nonne und Mystikerin im Dominikanerinnenkloster Engelthal bei Nürnberg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Adelheid von Hanau (Hohenlohe) — Adelheid von Hanau (* zwischen 1311 und 1313; † nach 1378) war eine Tochter Ulrichs II. von Hanau (* ca. 1280/1288; † 1346) und der Agnes von Hohenlohe (* vor 1295; † 29. November 1346[1]), Tochter des Kraft I. von Hohenlohe. Ihr Geburtsjahr ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Adelheid —   [zu Adel und althochdeutsch heit »Art«, »Wesen«, »Gestalt«, »Persönlichkeit«], Herrscherinnen:    Heiliges Röm. Reich:    1) Adelheid, römisch deutsche Kaiserin und Heilige, * um 931, ✝ Kloster Selz (Elsass) 16. 12. 999, Tochter König Rudolfs… …   Universal-Lexikon

  • Adelheid von Hanau (Weinsberg) — Adelheid von Hanau (erwähnt ab 1306; † vor 1325) war eine Tochter von Ulrich I. von Hanau (* 1255/60; † 1305/06) und der Gräfin Elisabeth von Rieneck Rothenfels (ca. * 1260; † um 1300). Adelheid heiratete vor 1315 Konrad V. von Weinsberg (* vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Adelheid von Meißen — Ruine des Klosters des Heiligen Kreuzes in Meißen, in dem Adelheid ihre letzten Jahre verbrachte. Adelheid von Meißen (tschechisch Adléta Míšeňská) (* nach 1160; † 2. Februar 1211 in Meißen) war die erste Ehefrau des böhmischen Fürsten und Königs …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste der Grafen von Orlamünde — Die Stammliste der Grafen von Orlamünde stellt die askanischen Grafen von Weimar Orlamünde vor. Inhaltsverzeichnis 1 Regesten nach Reitzenstein 2 Stammliste ab Adalbert I. von Ballenstedt 3 Stammliste ab Herrmann II …   Deutsch Wikipedia

  • Herren von Machland — Die Herren von Perg und Machland befanden sich im Gefolge der Babenberger Markgrafen Die Herren von Perg sind eine ursprünglich edelfreie Familie, die sich ab 1025 im Machland ansiedelte und im 11. und 12. Jahrhundert im Gefolge der mit ihnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Herren von Perg — Die Herren von Perg und Machland befanden sich im Gefolge der Babenberger Markgrafen Die Herren von Perg sind eine ursprünglich edelfreie Familie, die sich ab 1025 im Machland ansiedelte und im 11. und 12. Jahrhundert im Gefolge der mit ihnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Herren von Perg und Machland — Die Herren von Perg und Machland befanden sich im Gefolge der Babenberger Markgrafen Die Herren von Perg sind eine ursprünglich edelfreie Familie, die sich ab 1025 im Machland ansiedelte und im 11. und 12. Jahrhundert im Gefolge der mit ihnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Grafschaft Hövel — Die Grafen von Hövel waren ein Adelsgeschlecht, dessen im Herzen Westfalens gelegene Grafschaft seit der Errichtung von Burg Hövel im heutigen Bockum Hövel (nunmehr Stadtbezirk der Stadt Hamm) im Jahre 1003 bedeutenden Einfluss auf die gesamte… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”