anfliegen, angeflogenkommen


anfliegen, angeflogenkommen

anfliegen, angeflogenkommen, advolare (auch übtr. von Menschen = eilig herbeikommen). – übtr., die Krankheit ist ihm wie angeflogen, subitā vi morbi correptus est.anflößen, devehere (stromabwärts führen, auch v. Fluß selbst), an etc., ad etc. – advehere (hinführen übh.), an etc., ad etc. (z. B. ad fluminis ripam). – Ist es = anschwemmen, s. d. – anfluchen, imprecari.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • anfliegen — 1. angeflogen/angeschwirrt/angesegelt kommen, anschwirren, ansegeln, fliegen, heranfliegen, heranschwirren, schwirren, segeln; (ugs.): ranfliegen, ranschwirren; (Jägerspr.): anstreichen. 2. ansteuern, Kurs/Richtung nehmen, zufliegen, zuhalten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.