anheimgeben, -stellen


anheimgeben, -stellen

anheimgeben, -stellen, perm ittere alci alqd (überlalsen, z. B. alci totum negotium). – committere alci alqd od. alci de alqa re (jmds. Schutz, Willkür hingeben, z. B. alci fortunas suas: u. alci de existimatione sua). – conferre alqd ad od. in alqm od. alqd (in jmds, Hand legen, z. B. omnem spem salutis ad clementiam victoris). – permittere alqd arbitrio alcis (etwas jmds: Gutdünken, Ermessen, Entscheidung überlassen, z. B. omnem rem). – Auch durch eine Wendung mit videre; z. B. ob der Schmerz ein Übel sei, stelle ich den Stoikern (dem Ermessen der Stoiker) anheim, sitne malum dolere, Stoici viderint: das bleibt dir (deinem Ermessen) anheimgestellt, de hoc tu videris.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • anheimgeben — anvertrauen, geben, übergeben, überlassen; (geh.): anbefehlen, empfehlen, überantworten; (geh. veraltet): befehlen. sich anheimgeben aufgehen, sich hingeben, nachgeben, nachhängen, sich überlassen, sich verlieren, sich verschreiben, versinken,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anheimgeben — an|heim||ge|ben 〈V. tr. 143; hat; geh.〉 überlassen, übergeben ● eine Sache der Vergessenheit anheimgeben nicht mehr darüber sprechen * * * an|heim|ge|ben <st. V.; hat (geh.): a) anvertrauen, übergeben: das Kind wird der Obhut der Schwester… …   Universal-Lexikon

  • anheimgeben — anheim geben II sich anheim¦geben (D) предаваться, отдаваться (чему л.) → sich anheim geben sich j s Obhut anheim¦geben отдаться под чьё л. покровительство; довериться [вверять себя] чьему л. попечению → sich j s Obhut anheim geben …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • anheimgeben — anheim geben II sich anheim¦geben (D) предаваться, отдаваться (чему л.) → sich anheim geben sich j s Obhut anheim¦geben отдаться под чьё л. покровительство; довериться [вверять себя] чьему л. попечению → sich j s Obhut anheim geben …   Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung

  • anheimgeben — an|heim|ge|ben (gehoben für anvertrauen, übergeben) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Absolute Metapher — Der Begriff absolute Metapher wurde von dem deutschen Philosophen Hans Blumenberg im Zusammenhang mit seiner Mitarbeit an Joachim Ritters Projekt einer Begriffsgeschichte geprägt. Er bezeichnet eine Metapher, die sich gegenüber dem von ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Politischer Witz — Ein politischer Witz ist ein sehr kurzer Text (Kürzestdialog, Scherzfrage u. ä.), welcher aktuelle Zustände oder Ereignisse der Politik dem Gelächter anheimgeben will. Inhaltsverzeichnis 1 Stilmittel 2 Gesellschaftliche Wirkung 3 Beispiele …   Deutsch Wikipedia

  • Polizei — (griech., v. politeia, Staatsverwaltung) bedeutete anfänglich die res politicae, die staatliche im Gegensatz zu den kirchlichen Angelegenheiten; dann schränkte sich der Begriff auf jene Angelegenheit ein, die man jetzt als innere Verwaltung… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • nachgeben — 1. a) sich beugen, einlenken, entgegenkommen, sich erweichen lassen, sich fügen, in die Knie gehen, kapitulieren, klein beigeben, kleinlaut werden, mit sich reden lassen, resignieren, schwach werden, seinen Widerstand aufgeben, zurückstecken;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • stürzen — 1. [hin]fallen, hinstürzen; (geh.): ausgleiten, zu Fall kommen; (ugs.): [hin]fliegen, hinknallen, hinsausen, hinschlagen, hinsegeln. 2. ↑ stürmen (2). 3. herauslösen, kippen, umdrehen, umkippen. 4. absetzen, ausschalten, entfernen, entlassen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verlieren — 1. verlegen; (österr.): verjankern, verschustern; (ugs.): verkramen, verschusseln, versieben; (ugs. abwertend): verschlampen, verschludern; (ugs., meist abwertend): verbummeln; (landsch.): verbaseln, verzotteln; (schweiz. ugs.): verhühnern. 2. a) …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.