Mundbissen

Mundbissen, s. Bissen.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mundbissen — * Nur einen Mundbissen (davon) nehmen. »Ich hatte nur einen Mundbissen genommen, als ich über Feld ging.« …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Mundbissen, der — * Der Mundbissen, des s, plur. ut nom. sing. in den niedrigen Sprecharten, ein Bissen. Ich habe heute noch nicht einen Mundbissen zu mir genommen, nicht das geringste; wo Mund bloß zur Verstärkung dienet …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Buccella — (lat.), 1) Mundbissen; 2) Proviant der Soldaten; daher Buccellarĭus, Proviantaustheiler …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bissen, der — Der Bissen, des s, plur. ut nom. sing. so viel man auf Ein Mahl abbeißen oder in den Mund nehmen kann. 1. Eigentlich. Einen Bissen Brotes, oder noch häufiger ein Bissen Brot. Einem den Bissen vor dem Maule wegnehmen, im gemeinen Leben, auch… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”