Gefälle [2]

2. Gefälle, die, s. Abgabe.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gefälle [2] — Gefälle (Grundgefälle) sind bestimmte, am Grund und Boden haftende Lasten (Grundlasten), die von dem verpflichteten Grundbesitzer an den (früher grundherrlichen) Berechtigten in Naturalien oder Geld als Zehnten, Handlöhne, Gilten und Grundzinse… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gefälle [2] — Gefälle, barometrisches, s. Gradient; vgl. a. Neigungsverhältnis und Temperaturgefälle …   Lexikon der gesamten Technik

  • Gefälle — Gefälle, 1) jede Art von Renten; 2) das, was der Grundherr od. die Obrigkeit von einem Gute od. einer Sache erhält …   Pierer's Universal-Lexikon

  • 2. Frauen-Bundesliga — 2. Fußball Bundesliga Verband Deutscher Fußball Bund Erstaustragung 5. September 2004 …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Fußball-Bundesliga (Frauen) — Vorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat Verband Deutscher Fußball Bund Erstaustragung 5. September 2004 Hierarchie …   Deutsch Wikipedia

  • Gefälle — Abfall; Abhang; Hang; Senkung * * * Ge|fäl|le [gə fɛlə], das; s, : Grad der Neigung: ein natürliches, leichtes, starkes, extremes Gefälle; der Hang, die Piste, die Straße, die Strecke hat ein Gefälle von 12 Prozent; die Wasserleitung muss ein… …   Universal-Lexikon

  • Gefälle — Die noch heute im Oberdeutschen verbreitete Redensart Gefälle haben: Glück, Erfolg haben, geht auf sehr alte Wurzeln zurück. Schon in Gottfrieds von Straßburg ›Tristan‹ (V. 9924) steht ›guot gevelle‹ für ›Glück‹. Glück im Spiel heißt im gleichen… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Gefälle — Ge·fạ̈l·le das; s, ; meist Sg; 1 der Grad, mit dem etwas (z.B. ein Gelände, eine Straße, ein Fluss usw) schräg nach unten verläuft, sich neigt ≈ Neigung ↔ Steigung <ein leichtes, starkes Gefälle>: Die Straße hat ein Gefälle von 8% || K:… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Gefälle — 1. Abfall, Abschüssigkeit, Höhenunterschied, Neigung, Senkung. 2. Abstand, Kluft, Missverhältnis, Ungleichheit, Unterschied; (bildungsspr.): Diskrepanz. * * * Gefälle,das:1.〈NeigungineinemGelände〉Höhenunterschied·Senkung·Abfall·Neigung+Gefällstrec… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • 2. Wiener Hochquellwasserleitung — Lageplan der Wiener Hochquellenleitungen Die II. Wiener Hochquellenwasserleitung (ursprünglich: II. Kaiser Franz Josef Hochquellenleitung) wurde zur Verstärkung der I. Wiener Hochquellenwasserleitung errichtet und bringt Trinkwasser aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Nord-Süd-Gefälle — Nord Süd Ge|fäl|le 〈n. 13; unz.; Pol.〉 wirtschaftliches u. soziales Gefälle zw. (nördlichen) Industriestaaten u. (südlichen) Entwicklungsländern * * * Nọrd Süd Ge|fäl|le, das <Pl. selten> (Politik): wirtschaftliches ↑ Gefälle (2) zwischen… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”