verwesen [2]

2. verwesen, s. verwalten.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verwesen (2) — 2. Verwêsen, verb. regul. act. einem Dinge vorstehen, die Aufsicht über dasselbe haben, eine sehr alte Bedeutung, welche aber im Hochdeutschen veraltet ist. Man gebraucht es nur noch zuweilen für verwalten. Ein Amt verwesen, demselben vorstehen,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Verwesen (1) — 1. Verwesen, verb. regul. neutr. welches des Hülfswort seyn erfordert, und eigentlich umkommen, untergehen bedeutet. Der Gottlosen Nahme wird verwesen, Sprichw. 10, 7. In dieser weitern Bedeutung ist es veraltet, indem man es nur noch in engerer… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • wesan (2) — *wesan (2) germ., stark. Verb: nhd. essen, schwelgen; ne. eat, feast (Verb); Rekontruktionsbasis: got., ae., ahd.; Etymologie: idg. *u̯es (2), Verb …   Germanisches Wörterbuch

  • Wien [2] — Wien, 1) Stadtbezirk in Österreich unter der Enns von 1,085 geogr. QM., begreift 2) die Stadt W., Hauptstadt des Kaiserthums Österreich, größte Stadt Deutschlands u. der Größe nach die fünfte unter den Hauptstädten Europas (London, Paris,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bremen [2] — Bremen, freie Stadt mit einem Gebiete von 4,6 QM. zu beiden Seiten der Weser, von Hannover und Oldenburg umschlossen, eingetheilt in Ober und Nieder Vieland. Hollerland, Borgfeld u. Werderland, Vegesack u. Bremerhafen, 75737 E., von denen 55600… …   Herders Conversations-Lexikon

  • u̯ei-2, u̯ei̯ǝ- : u̯ī̆- —     u̯ei 2, u̯ei̯ǝ : u̯ī̆     English meaning: to wither     Deutsche Übersetzung: “welken”     Note: extended u̯ī t and u̯ei s     Material: Lat. viēscō, ere “verwelken, verschrumpfen”, viētus “ wilted; faded, flaccid, withered, verschrumpft”;… …   Proto-Indo-European etymological dictionary

  • u̯es-2 (*su̯es-) —     u̯es 2 (*su̯es )     English meaning: to feast     Deutsche Übersetzung: ‘schmausen; aufgeräumt sein”     Material: O.Ind. ánu vüvasē “hat aufgezehrt”, vástōḥ “vor dem ravenousness”, Av. vastra “Fresse, muzzle”, vüstrǝm “food”, vüstar… …   Proto-Indo-European etymological dictionary

  • Oswaldus, S. (2) — 2S. Oswaldus, Rex. M. (5. al. 7. Aug.). Dieser hl. König war ein Sohn des im J. 617 von Redewald, König der Ostangeln, auf dem Schlachtfelde getödteten Ethelfrid, Königs von Northumberland, und war nach dieser Niederlage nebst seinen Brüdern… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Klaus-Jürgen Matthes — (* 27. September 1945 in Meerane) ist ein deutscher Ingenieur und Hochschullehrer. Von 2003 bis 2011 war er Rektor der TU Chemnitz. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • verkommen — verwesen; (sich) zersetzen; verfallen; modern; faulen; vergammeln; vermodern; gammeln (umgangssprachlich); verrotten; herunterkommen; …   Universal-Lexikon

  • Die Philosophie der Erlösung — Philipp Mainländer Philipp Mainländer (* 5. Oktober 1841 in Offenbach am Main; † 1. April 1876 in Offenbach am Main) war ein deutscher Dichter und Philosoph. Geboren als Philipp Batz, änderte er seinen Namen später aus Verehrung für seine… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”