Weihe [2]

2. Weihe, dedicatio (Weihung einer Sache). – consecratio (Heiligung, auch einer Person, z.B. Priesterweihe), – die W. bekommen, consecrari; initiari sacris u. bl. initiari (in einen geheimen Gottesdienst eingeweiht werden): die W. geben, s. weihen no. I: die W. haben, consecratum esse.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weihe [2] — Weihe (Circus Bechst.), Untergattung von Falke, hat höhere Füße, schmächtigeren Körper, längeren Schwanz als die Bussarde, Federkragen, welcher die Ohren deckt. Arten: Kornweihe Aarweihe, Halbweihe, C. pygargus, Falco p.), oben braun, unten gelb …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Weihe — Wei|he1 〈f. 19; österr.〉 = Weih Wei|he2 〈f. 19〉 1. Segen, Einsegnung, gottesdienstliche Handlung, mit der eine Person od. Sache für den Kult bestimmt wird, wobei ersterer bestimmte Rechte übertragen werden (PriesterWeihe, AltarWeihe,… …   Universal-Lexikon

  • Weihe (Werra) — Weihe Gewässerkennzahl DE: 4156 Lage Landkreise Hersfeld Rotenburg und Wartburg in Hessen und Thüringen (Deutschland) Flusssystem …   Deutsch Wikipedia

  • Weihe (Wüstung) — Weihe ist eine Wüstung bei Fienstedt im Saalekreis in Sachsen Anhalt. Der Ort lag auf der linken Seite der Saale, gegenüber von Döblitz. Die Dorffläche bildete ein längliches Viereck und hatte einen Umfang von ca. 740 Metern. Weihe wurde schon… …   Deutsch Wikipedia

  • Weihe [1] — Weihe, 1) die Handlung des Weihens; vgl. Tempelweihe, Kirchweihe, Glockenweihe, Altar, Gottesacker, Weihwasser; 2) so v.w. Benediction u. Consecration; 3) die höhere Würde, Kraft od. Bestimmung, welche ein Gegenstand durch das W n empfängt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • 2. Westfälisches Husaren-Regiment — 2. westfälisches Husaren Regiment, Offizier um 1812 (nach Knoetel) Das 2. (königlich) westfälische Husaren Regiment war ein Kavallerieverband der Armee des Satellitenstaates Königreich Westphalen in der Zeit der Napoleonischen Kriege.… …   Deutsch Wikipedia

  • Weihe — 1 Original name in latin Weihe Name in other language Veishakhe, Wei ho, Wei ho hsien, Wei sha ho, Weichaho, Weihe, Weihe Zhen, wei he, wei he zhen State code CN Continent/City Asia/Harbin longitude 44.95536 latitude 128.37735 altitude 248… …   Cities with a population over 1000 database

  • Weihe — 1. Herkunftsnamen zu den Ortsnamen Weihe (Niedersachsen, Nordrhein Westfalen), Weyhe (Niedersachsen). 2. Übernamen oder Berufsübernamen zu mhd. we »Weihe (ein Greifvogel)« für einen Jäger bzw. für jemanden, der Weihen fing. Vgl. die Nürnberger… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Weihe — 1. a) (christl., bes. kath. Kirche): Weihung; (kath. Kirche): Konsekration. b) Priesterweihe; (kath. Kirche): Konsekration, Ordination. 2. Erhabenheit, Ernst, Feierlichkeit, Festlichkeit, Würde; (veraltet): Solennität. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Weihe — 1. Der Weihe verfolgt die Tauben, den Raben thut er nichts. – Petri, II, 112. 2. Die Weihen ziehen nicht immer in Scharen, sie fliegen auch einzeln. 3. Kommt die Weihe gezogen, so ist der Winter verflogen. *4. Den Weihen einen Hühnerdieb schelten …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • 2. Westfälisches Husaren-Regiment Nr. 11 — Am 2. April 1906 führte Kaiser Wilhelm II. persönlich das Regiment in die Stadt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”