Zinke [2]

2. Zinke, die, Zinken, der, lituus.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zinke — Zinke, 1) ein zugespitzter Gegenstand od. Theil; 2) die Zähne einer Gabel, Egge, eines Rechens u. dgl.; 3) so v.w. Zacken des Gehörns; 4) bei der Zusammenfügung zweier Breter die an das Hirnende des einen Bretes geschnittenen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zinke — Zinke, ital. cornetto, franz. cornet, jetzt außer Gebrauch gekommenes hölzernes Blasinstrument von ungefähr 2 Länge, mit 7 Tonlöchern u. von unten, wo es einen kleinen Schalltrichter hat, nach oben etwas verjüngt zulaufend. Der Ton ist schreiend …   Herders Conversations-Lexikon

  • Zinke — 1. Übernamen zu mhd. zinke »Zacken, Spitze; Blasinstrument aus Holz oder lederüberzogenem Holz«, fnhd. zinke »Blasinstrument; große Nase« für einen Menschen mit einer auffälligen Nase oder für den Spieler dieses Blasinstruments. Der Zinken wurde… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Zinke — Zacke; Spitze; Kante; Ecke * * * Zịn|ke 〈f. 19〉 1. Zacke, Spitze (z. B. der Gabel, des Kamms, des Rechens) 2. schwalbenschwanzartiger Zapfen am Ende eines Brettes, der in eine entsprechende Ausarbeitung passt [<ahd. zinko „vorspringender… …   Universal-Lexikon

  • Zinke nitration — The Zinke nitration is an organic reaction in which a bromine substituent of a phenol or cresol is replaced by a nitro group by treatment with nitrous acid or sodium nitrite. [Zincke, Th., J . prakt. Chem., [2] 61, 563 (1900).] The reaction is a… …   Wikipedia

  • Zinke, die — Die Zinke, plur. die n. 1. Ein zugespitztes Ding, oder zugespitzter Theil eines Dinges, er sey übrigens gerade oder krumm: ein nur in manchen einzelnen Fällen des gemeinen Lebens übliches Wort. So werden die Zacken einer Gabel, die Zähne in einem …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Othmar Zinke — Othmar Daniel Zinke (* 10. August 1664 in Striegau, Niederschlesien; † 8. September 1738 in Braunau, Böhmen) war Abt der Benediktinerklöster Břevnov, Braunau, Politz und Wahlstatt. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Werdegang …   Deutsch Wikipedia

  • Margit Zinke — (eigentlich Margarete geborene Meier, adoptierte Fleischner verheiratete Zinke) (* 18. Januar 1914 in München; † 21. April 1945 im KZ Neuengamme) war eine deutsche kommunistische Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus und NS Opfer.… …   Deutsch Wikipedia

  • Othmar Daniel Zinke — Othmar Zinke (* 10. August 1664 in Striegau, Niederschlesien; † 8. September 1738 in Braunau, Böhmen) war Abt der Benediktinerklöster Břevnov, Braunau, Politz und Wahlstatt. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Werdegang …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Zinke — Paul Erich Zinke (* 8. März 1901 in Bad Warmbrunn[1]; † 23. April 1945 im KZ Neuengamme) war ein deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und NS Opfer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen …   Deutsch Wikipedia

  • Holger Zinke — (* 4. Januar 1963 in Bensheim) ist ein deutscher Biochemiker und Unternehmer. Er ist Gründer der B.R.A.I.N. Biotechnology Research and Information Network AG im hessischen Zwingenberg und wurde 2008 mit dem Deutschen Umweltpreis ausgezeichnet.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”