abgraben

abgraben, I) durch Graben dem Erdboden gleichmachen, z. B. Berge a., montes aequare od. coaequare; montes in planum deducere: einen Hügel a., clivum in planitiem redigere. – II) durch querüber gezogene Gräben absondern; z. B. die Wege a., fossas transversas viis [18] praeducere. – III) durch Graben entziehen; z. B. den Belagerten durch Minen das Quellwasser a., cuniculis venas fontis intercīdere atque avertere: einen Fluß a., flumen novo alveo avertere. – IV) durch Graben ableiten; z. B. einen Sumpf a., paludem sulcis derivare: das Wasser in den Bergwerken a., effodere rivos.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abgraben — Abgraben, verb. irreg. act. S. Graben. 1) Durch Graben niedriger machen. Einen Hügel, Berg abgraben. 2) Durch Graben wegnehmen, entziehen. Einem etwas von seinem Acker abgraben. 3) Vermittelst eines Grabens absondern. Einen Acker, ein Stück Felde …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abgraben — abgraben:dasWassera.:⇨ruinieren(I,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abgraben — ạb||gra|ben 〈V. tr. 157; hat〉 durch Graben ableiten ● Hügel abgraben abtragen; Wasser abgraben wegleiten; jmdm. das Wasser abgraben 〈fig.〉 seine Existenz gefährden od. vernichten * * * ạb|gra|ben <st. V.; hat: 1. mit dem Spaten o. Ä.… …   Universal-Lexikon

  • abgraben — ạb·gra·ben (hat) [Vt] meist in jemandem das Wasser abgraben jemanden beruflich oder geschäftlich so stark schädigen, dass seine Existenz gefährdet wird …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abgraben — ạb|gra|ben; jemandem das Wasser abgraben …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abgraben — avgrave …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Jemandem das Wasser abgraben —   Die Wendung bedeutet »jemanden seiner Wirkungsmöglichkeiten berauben, jemandes Existenzgrundlage gefährden«. So gebraucht die Wendung beispielsweise Lion Feuchtwanger in seinem Roman »Erfolg«: »Wir (...) unterstützen den Nationalsozialismus,… …   Universal-Lexikon

  • das Wasser abgraben — herunternehmen; abnehmen; abluchsen (umgangssprachlich); entwenden; fortnehmen; abräumen; abknapsen (umgangssprachlich); abknöpfen (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • Wasser — Sodawasser; Selterswasser; Mineralwasser; Mineral (österr., schweiz.); Sprudelwasser; Tafelwasser; Soda; Sprudel; Selters (Markenbegriff); blaues Gold; Aqua (lat.); …   Universal-Lexikon

  • Rheinisches Revier — Rheinisches Braunkohlerevier Das Rheinische Braunkohlerevier ist ein Bergbaurevier in der Kölner Bucht, am Nordwestrand des Rheinischen Schiefergebirges. Obwohl geringmächtige Lagerstätten an den Rändern der Kölner Bucht bei Bad Godesberg und… …   Deutsch Wikipedia

  • Schürfen — Prospektion; Schurf * * * schür|fen [ ʃʏrfn̩]: 1. <itr.; hat (durch Abtragen von Bodenschichten an der Erdoberfläche) nach Bodenschätzen graben: man schürfte dort vergeblich nach Gold. Syn.: ↑ graben, ↑ suchen. 2. <tr.; hat durch Bergbau ( …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”