Abhärtung

Abhärtung, die, I) = das Abhärten, durch Umschr. mit durare alqm od. corpus alcis. – od. = das Sich-Abhärten, durch durare corpus od. se. – II) das Abgehärtetsein: duritia (abgehärtete Lebensart etc.). – patientia (Geduld, Ausdauer in Ertragung von Strapazen etc., gew. m. Genet. dessen, gegen was man abgehärtet ist, z. B. laboris od. laborum, famis, frigoris).


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abhärtung — Abhärtung, Gewöhnung an, dem verzärtelten Leben entgegengesetzte Einflüsse von Außendingen. Die A. ist für die physische Erziehung sehr wichtig. Die methodische Behandlung derselben, wie sie bei den Griechen, bes. bei den Spartanern, stattfand,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abhärtung — Abhärtung, die Gewöhnung der Organismen an äußere Einwirkungen, Anstrengungen und Entbehrungen, die bei Verweichlichung schädlich werden können. Pflanzen, die in Mistbeeten, Gewächshäusern aus Samen oder Stecklingen herangezogen wurden, sowie in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abhärtung — Unter Abhärtung versteht man im heutigen Sprachgebrauch Maßnahmen, die das Ziel haben, das Immunsystem des Körpers zu stärken, um ihn weniger anfällig gegen Krankheiten zu machen, vor allem gegen Erkältungen und grippale Infekte. Der Begriff war… …   Deutsch Wikipedia

  • Abhärtung — Gewöhnung * * * Ạb|här|tung, die; , en: das Abhärten. * * * Abhärtung,   Steigerung der Anpassungsfähigkeit an veränderte Umwelt und Lebensbedingungen: die Gewöhnung an äußere Belastungen, besonders an Wärme, Kälte und Nässe, oder an… …   Universal-Lexikon

  • Abhärtung — grūdinimasis statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Kompleksas procedūrų, didinančių organizmo atsparumą nepalankioms klimato sąlygoms. Dažniausiai grūdinamasi natūraliais gamtos veiksniais: oru, saulės spinduliais ir vandeniu.… …   Sporto terminų žodynas

  • Abhärtung — Ạb|här|tung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abhärtung (Heilkunst) — ist in Bezug auf den menschlichen Körper die durch Gewohnheit oder Kraft des Geistes erlangte Festigkeit desselben, den gewöhnlichen äußern Eindrücken ohne schädliche Folgen Trotz bieten zu können. Sie bildet den Gegensatz von Verzärtelung oder… …   Damen Conversations Lexikon

  • Gewöhnung — Abhärtung * * * Ge|wöh|nung [gə vø:nʊŋ], die; : das Sichgewöhnen: die Gewöhnung an eine neue Umgebung. * * * Ge|wöh|nung 〈f. 20; unz.〉 das Vertrautwerden, Anpassung ● durch langsame Gewöhnung * * * Ge|wöh|nung, die; : das Sichgewöhnen, das… …   Universal-Lexikon

  • Widerstandsfähigkeit — Abhärtung, Beständigkeit, Festigkeit, Härte, Robustheit, Stabilität, Unempfindlichkeit, Unverwüstlichkeit, Widerstandskraft, Zähigkeit; (bes. Med., Biol.): Immunität; (Biol., Med.): Resistenz …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Abhärten — Unter Abhärtung versteht man im heutigen Sprachgebrauch Maßnahmen, die das Ziel haben, das Immunsystem des Körpers zu stärken, um ihn weniger anfällig gegen Krankheiten zu machen, vor allem gegen Erkältungen und grippale Infekte. Der Begriff war… …   Deutsch Wikipedia

  • Verweichlichung — Unter Abhärtung versteht man im heutigen Sprachgebrauch Maßnahmen, die das Ziel haben, das Immunsystem des Körpers zu stärken, um ihn weniger anfällig gegen Krankheiten zu machen, vor allem gegen Erkältungen und grippale Infekte. Der Begriff war… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”