abküssen

abküssen, deosculari. exosculari. – dissaviari (gleichs. zerküssen). – osculis fatigare (bis zur Ermüdung küssen, z. B. dextram). – osculis atterere od. conterere (durch Küssen abnutzen, z. B. mentum simulacri: u. alcis manus).


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abküssen — küssen; (ugs.): abschmatzen, knutschen; (ugs., bes. österr.): abbusseln; (südd.): verküssen; (südd., österr. ugs.): busse[r]ln; (ugs. scherzh.): schnäbeln; (salopp): einen aufdrücken; (salopp, oft abwertend): abknutschen; (rhein.) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abküssen — ạb·küs·sen (hat) [Vt] jemanden abküssen jemanden mehrere Male heftig küssen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abküssen — ạb||küs|sen 〈V. tr.; hat〉 mit Küssen bedecken, lange, leidenschaftl. küssen ● glücklich küsste er sie ab * * * ạb|küs|sen <sw. V.; hat: oft u. heftig küssen: sie küsst den Jungen ab; sie küssten sich [gegenseitig] ab. * * * ạb|küs|sen… …   Universal-Lexikon

  • abküssen — abküssenrefl miteinemanderenFahrzeugfrontalzusammenstoßenundKühleranKühlerliegenbleiben.⇨Kühlerkuß.1930ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abküssen — avbütze …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abküssen — ạb|küs|sen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • küssen — abküssen, einen Kuss geben; (ugs.): abschmatzen, knutschen; (ugs., bes. österr.): abbusseln; (ugs. scherzh.): schnäbeln; (salopp): einen aufdrücken; (salopp abwertend): abknutschen, herumknutschen; (südd.): verküssen; (südd., österr. ugs.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abschmatzen — bützen (umgangssprachlich); küssen; schnäbeln (umgangssprachlich); knutschen (umgangssprachlich); einen Kuss geben; busseln (umgangssprachlich); Bussi geben (umgan …   Universal-Lexikon

  • abbusseln — ạb|bus|seln <sw. V.; hat (ugs., bes. österr.): abküssen. * * * ạb|bus|seln <sw. V.; hat (ugs., bes. österr.): abküssen: Gary Lux, Popsängerknabe von der Donau, wurde von Fans abgebusselt (Hörzu 25, 1985, 12) …   Universal-Lexikon

  • Entküssen — Entküssen, verb. reg. act. abküssen, in der dichterischen Schreibart der Neuern. Und entküßten die männliche Thräne dem Auge der Väter, Klopst …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ablecken — ablecken:1.〈durchLeckenaufnehmen〉ablutschen;abschlecken(landsch)–2.⇨abküssen ablecken→lecken …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”