abmalen

abmalen, depingere (auch übtr. mit Worten). – pingere (malen). – coloribus reddere (mit Farben wiedergeben). – jmd. a., simulacrum alcis pingere: sich auf Leinwand a. lassen, iubere se pingi in linteo.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abmalen — abzeichnen, kopieren, malen, nachmalen, nachzeichnen, wiedergeben; (ugs., oft abwertend): abpinseln; (scherzh., sonst veraltet): abkonterfeien. sich abmalen sich abzeichnen, sichtbar sein/werden, sich widerspiegeln, sich zeigen, zum Ausdruck… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abmalen — ạb·ma·len (hat) [Vt] etwas abmalen etwas durch Malen genau kopieren: eine Landschaft abmalen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Abmalen — *1. Ich will dich recht abmalen. Lat.: Tuis te pingam coloribus. (Tappius, 133.) *2. Sich obmohlen lossen of Leschpapier mit Ehlfarwe, is mer zwämol ze sahn. (Harz.) – Lohrengel. [Zusätze und Ergänzungen] *3. Dort möcht ich nicht abgemalt hängen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • abmalen — ab|ma|len [ apma:lən], malte ab, abgemalt <tr.; hat: nach einer Vorlage malen: Pflanzen, Tiere abmalen. Syn.: ↑ abzeichnen. * * * ạb||ma|len 〈V. tr.; hat〉 1. durch Malen wiedergeben 2. 〈fig.; umg.〉 nachahmen * * * ạb|ma|len <sw. V.; hat …   Universal-Lexikon

  • abmalen — ạb|ma|len; ein Bild abmalen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abmalen — abmalenv 1.trintr=vomMitschülerabschreiben.Meinthierdassäuberliche,genaueAbschreiben.Bayrundösterr1950ff. 2.damöchteichnichtabgemaltsein=damöchteichnichtimmerlebenmüssen.SpäterAusläuferderabergläubischenVorstellungdesBildzaubers:dasBildwiederholtl… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abmalen — avmole …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abmalen, sich — sich abmalen V. (Oberstufe) geh.: sich in etw. widerspiegeln, zum Ausdruck kommen Synonyme: sich abzeichnen, sich zeigen Beispiel: In seinem Gesicht malte sich eine Mischung aus Ratlosigkeit und Trauer ab …   Extremes Deutsch

  • abzeichnen — 1. abmalen, kopieren, nach einer Vorlage zeichnen, nachmalen, nachzeichnen, zeichnend wiedergeben. 2. als gesehen kennzeichnen, mit seinem Namenszeichen versehen, seinen Namen/seine Unterschrift/sein Zeichen setzen, seine Unterschrift geben,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • nachmalen — nach|ma|len <sw. V.; hat: 1. (eine Vorlage) durch Malen wiedergeben, ↑ abmalen (1): etw. aus der Erinnerung n. 2. a) durch nochmaliges Malen auffrischen, intensivieren: Konturen n.; b) (ugs.) nochmals schminken. * * * nach|ma|len <s …   Universal-Lexikon

  • kopieren — 1. ablichten, abpausen, abschreiben, durchpausen, eine Ablichtung machen, eine Abschrift machen, eine Fotokopie/Kopie machen, einen Abdruck/Abzug machen, fotokopieren, pausen, vervielfältigen, wiedergeben; (Druckw.): reproduzieren, xerokopieren.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”