Hut [1]

1. Hut, der, capitis tegimen od. tegumentum (Kopfbedeckung übh.). – petăsus. causĭa (πέ-τασος, καυσία, ein Sonnenhut mit freistehendem Rande, causia dann genannt, wenn derselbe mit einem hohen Deckel gemacht war). – einen H. aufhabend, mit dem H. auf dem Kopfe, petasatus: einen H. aufhaben, capite operto esse: den H. abnehmen, caput aperire.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hut [1] — Hut, Kopfbedeckung für Männer und Frauen, wird aus den verschiedensten Materialien gefertigt. Die Fabrikation der Filzhüte beruht auf der Filzfähigkeit (s. Filz) der Haare von Kaninchen, Hafen, Ziegen, Kamelen, Vicuñas, Waschbären, Bisamratten,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hut [1] — Hut, 1) die Bedeckung des oberen Theils einer Sache; daher 2) eine steife Kopfbedeckung. A) Die Männerhüte sind meist von Filz, Seidenfelbel, Stroh, Pappe, Seide; Binsen od. ein bast u. holzartiges Geflecht (Basthüte), gepreßtes u. lackirtes… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hut [1] — Hut, 1. Baldachin (s.d.). – 2. Haube oder Kappe = oberste Bedeckung eines Mauerkörpers, z.B. einer Einfriedigungsmauer; auch oberste schützende Endigung eines Schornsteins (Schornsteinaufsatz). – 3. Oberteil eines gebrochenen Daches.… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hut — ¹Hut Kappe, Kopfbedeckung, Mütze, Südwester; (ugs.): Bibi, Bombe, Koks; (ugs. scherzh.): Dunstkiepe; (salopp): Deckel; (landsch. abwertend): Speckdeckel; (veraltend): Trotteur; (landsch. veraltend): Dohle; (scherzh., sonst veraltet): Chapeau; …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Hut [2] — Hut, 1) (Pileus) ist das zur Scheiben , Teller , Glocken od. Hutform ausgebreitete Keimlager der Hutpilze (Agaricus, Boletus, Hydnum, Thelephora). Huttragend (pileatus), Pilze, welche mit einem solchen Hute versehen sind. Hutförmig (pileiformis) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hut — Mütze; Cap; Haube; Kappe * * * Hut [hu:t], der; [e]s, Hüte [ hy:tə]: aus einem festeren Material bestehende Kopfbedeckung, die meist mit einer Krempe versehen ist: den Hut abnehmen, aufsetzen. Syn.: ↑ Deckel (ugs. scherzh.), ↑ Kopfbedeckung …   Universal-Lexikon

  • Hut (der) — 1. Alte Hüte lieben das Grüssen nicht. Aehnlich russisch Altmann VI, 413. *2. An dem Hut der Flor bracht ihn wieder empor. Der Tod seiner Frau verbesserte seine Vermögensverhältnisse. 3. Besser den Hut verloren als den Kopf. Nach dem… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Hut (die) — 1. Allzeit mit Hut. – Körte, 3098. »Semper cum cautione hat Keyser Maximilianus pflegen zu sagen, vnd anstat des letzten Wortes hat er Filtzhütlein gemalet.« (Herberger, I, 2, 819.) 2. Auf der Hut ist für viele Dinge gut. Lat.: Jura vigilantibus …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Hut-Point-Halbinsel — Hut Point mit dem Royal Society Gebirge am Horizont und Scotts Hütte im Vordergrund Gewässer 1 Erebus Bucht ( …   Deutsch Wikipedia

  • Hut Point Peninsula — (coord|77|46|S|166|51|E|) is a long, narrow land mass from 2 to 3 miles (4.8 km) wide and 15 miles (24 km) long, projecting southwest from the slopes of Mount Erebus on Ross Island.The Discovery Expedition (1901 04) under Scott built its hut on… …   Wikipedia

  • Hut Point — DMS …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”