abschwatzen

abschwatzen, s. erschmeicheln (etw. von jmd.).


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abschwatzen — Abschwatzen, verb. reg. act. 1) Durch Schwatzen, d.i. gute oder listige Worte, von einem erhalten. Einem Geld, seine Einwilligung u.s.f. abschwatzen. 2) Durch leeres Geschwätz absprechen. Der Offenbarung Würde und Faßlichkeit abschwatzen, Herd …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abschwatzen — V. (Oberstufe) ugs.: seine Überredungskunst aufbieten, um etw. von jmdm. zu erlangen Synonyme: abschwätzen (SD, ugs.) Beispiele: Sie hat ihrer Mutter Geld für das Kino abgeschwatzt. Er schwatzte seinem Bruder den Wagen ab …   Extremes Deutsch

  • abschwatzen — abschwatzen:⇨abbetteln …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abschwatzen — ạb·schwat·zen (hat) [Vt] jemandem etwas abschwatzen gespr; jemanden (durch langes Reden) dazu bringen, dass er einem etwas gibt: seiner Mutter Geld abschwatzen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abschwatzen — ab|schwat|zen [ apʃvats̮n̩], schwatzte ab, abgeschwatzt <tr.; hat (ugs.): durch Überredung bewirken, dass man von jmdm. etwas Bestimmtes erhält: er hat ihr 100 Euro abgeschwatzt. * * * ạb||schwat|zen 〈V. tr.; hat〉 jmdm. etwas abschwatzen jmdn …   Universal-Lexikon

  • abschwatzen — avschwade …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abschwatzen — ạb|schwat|zen, landschaftlich ạb|schwät|zen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abschwätzen — ạb|schwat|zen, landschaftlich ạb|schwät|zen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Dem Teufel ein Ohr abschwätzen —   Wer sogar dem Teufel ein Ohr abschwätzen kann, ist ganz besonders beredt und geschwätzig: Dieser Mensch schwätzt dem Teufel ein Ohr ab, er wäre ein idealer Gebrauchtwagenverkäufer! Die Wendung ist umgangssprachlich …   Universal-Lexikon

  • abhandeln — 1. abgewinnen, abkaufen, ablisten, ablocken, abringen, abschmeicheln, abzwingen; (geh.): abmarkten, abnötigen; (ugs.): abbetteln, abknöpfen; (ugs., bes. nordd.): abschwatzen; (ugs., bes. südd.): abschwätzen; (salopp): abluchsen; (abwertend):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abgewinnen — 1. abjagen, ablisten, ablocken, abnehmen, abringen, abschwindeln, abspannen, abspenstig machen, abzwingen, entlocken, erlisten; (geh.): abnötigen; (ugs.): abbetteln, abknöpfen, abzapfen, ausziehen, herausholen, schröpfen; (ugs. scherzh.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”