absegeln

absegeln, navigare coepisse (anfangen in See zu gehen). – solvere navem od. bl. solvere, z. B. a terra, e portu (das Schiff vom Lande lösen; bl. solvere auch v. Schiffe selbst = sich vom Lande losmachen). – proficisci navi, im Zshg. bl. proficisci, z. B. e portu (sich zu Schiffe aufden Weg machen; prof. allein auch v. Schiffe selbst). – avehi (abfahren). – exire. prodire (herausgehen, z. B. e portu, v. Schiffen). – provehi navi, im Zshg. bl. provehi, z. B. a terra, e portu (weiterfahren; prov. allein auch v. Schiffe selbst; z. B. a terra, in altum). – mit der Flotte a., classe proficisci; classe navigare (wenn das Ziel angegeben wird, z. B. in Macedoniam); naves e portu educere. classem deducere (v. Befehlshaber einer Flotte).


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Absegeln — Absègeln, verb. reg. Es ist, 1. Ein Neutrum, welches mit dem Hülfsworte seyn verbunden wird, von einem Orte wegsegeln. Das Schiff ist bereits abgesegelt. Der Schiffer wird bald absegeln. 2. Ein Activum, die Segel einziehen, in welcher Bedeutung… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Absegeln — Absegeln, 1) (Seew.), Masten, Stengen u. Raaen durch zu starken Wind zerbrechen; 2) (Mühlw.), die Ruthen od. Flügel von Windmühlen, die Segel von den mit Segeltuch bespannten Windflügeln bei Sturmwetter ganz od. zum Theil einziehen u. aufwickeln …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Absegeln — Absegeln, im Segelsport die letzte gemeinschaftliche Seglerfahrt des Jahres …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • absegeln — absegeln:1.⇨wegfliegen–2.⇨weggehen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • absegeln — ạb||se|geln 〈V. intr.; ist/hat〉 1. lossegeln 2. die Segelsaison durch eine letzte gemeinsame Fahrt im Verein abschließen * * * ạb|se|geln <sw. V.>: 1. <ist> (von Segelschiffen, booten) sich segelnd entfernen: der Schoner segelte… …   Universal-Lexikon

  • Absegeln — Abschluß der Segelsaison durch eine letzte gemeinsame Veranstaltung der Sportsegler …   Maritimes Wörterbuch

  • absegeln — absegelnintr 1.sichentfernen.Meinteigentlichentweder»mitdemSegelschiffsichentfernen«oder»wieeinsegelnderVogelwegflattern«.1800ff. 2.sterben.1800ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Segel-Club Münster — Absegeln am SCM Segeln auf dem Aasee …   Deutsch Wikipedia

  • weggehen — 1. abgehen, abtreten, aus den Augen gehen, ausscheiden, ausziehen, das Feld räumen, davongehen, davonziehen, sich entfernen, fortgehen, fortlaufen, fortziehen, [heraus]gehen, hinausgehen, losgehen, räumen, sich trennen, sich verabschieden,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Sterben — 1. Alles besser wie gestorben. (Warschau.) Trost der Unglücklichen, die bei grossem Verlust, z.B. einer Feuersbrunst, wenigstens das Leben gerettet haben. 2. Ans Sterben denkt man zu spät. Frz.: On s arise tard en mourant. 3. As män sugt:… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Felix Scheder-Bieschin (* 1929) — Felix Scheder Bieschin (* 15. Oktober 1929 in Lübeck) ist Vorsitzender des Aufsichtsrates der Familienreederei MACS, begeisterter Hochseesegler und war einer der Initiatoren der DaimlerChrysler North Atlantic Challenge 2003 (Newport Cuxhaven |… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”