abstatten

[48] abstatten, Dank, gratias agere, jmdm., alci, für etw., pro alqa re, wegen etw., ob alqd (großen, sehr großen, magnas, maximas). – seinen Glückwunsch a., gratulationem facere, habere; gratulatione fungi (übrig. s. »Glück wünschen« unter »Glück«): jmdm. einen Besuch a., salutare alqm.Abstattung, die, des Dankes, gratiae agendae. – A. eines Glückwunsches, gratulatio habenda; im Zshg. auch bl. gratulatio. – A. eines Besuchs, salutatio.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abstatten — Abstatten, verb. reg. act. 1) In den Rechten, mit Ertheilung der gehörigen Mitgabe verheirathen. Eine Tochter, eine Jungfrau abstatten, wofür aber ausstatten gebräuchlicher ist. 2) * Entrichten, nur in einigen Gegenden. Die Unkosten abstatten,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abstatten — Vsw std. phras. (16. Jh.) Stammwort. Meist nur in einen Besuch abstatten (oder Dank abstatten). Zu mhd. staten an seine Stelle bringen, zu etwas verhelfen ; dann auch sehr allgemein abfinden, entrichten , zu Statt (und ausstatten, erstatten).… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • abstatten — V. (Aufbaustufe) etw. offiziell oder aus Pflicht tun Beispiel: Wir wollen euch einen Gegenbesuch abstatten. Kollokation: jmdm. seinen Dank abstatten …   Extremes Deutsch

  • abstatten — abstatten:seinenDanka.:⇨danken(1);[einen]Berichta.:⇨berichten;seinenGlückwunsch/seineGlückwünschea.:⇨beglückwünschen;einenBesucha.:⇨besuchen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abstatten — ↑ Statt …   Das Herkunftswörterbuch

  • abstatten — ab|stat|ten [ apʃtatn̩], stattete ab, abgestattet <tr.; hat: in den Wendungen jmdm. seinen Dank abstatten: jmdm. [förmlich] danken: er stattete ihr seinen Dank ab. Syn.: jmdm. Dank sagen, jmdm. seinen Dank aussprechen, jmdm. seinen Dank… …   Universal-Lexikon

  • abstatten — ạb·stat·ten; stattete ab, hat abgestattet; [Vt] geschr; 1 jemandem einen Besuch abstatten jemanden besuchen 2 jemandem seinen Dank abstatten jemandem danken …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abstatten — ạb|stat|ten; jemandem einen Besuch abstatten (gehoben) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abstatten — avstatte …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • einen Besuch abstatten — einen Besuch abstatten …   Deutsch Wörterbuch

  • Besuch — Visite * * * Be|such [bə zu:x], der; [e]s, e: 1. das Besuchen: den Besuch eines Freundes erwarten. Syn.: ↑ Visite. Zus.: Abschiedsbesuch, Arbeitsbesuch, Arztbesuch, Kinobesuch, Krankenbesuch, Kundenbesuch, Theaterbesuch. 2. <ohne Plural>… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”