Abstimmen [2]

Abstimmen, das, -ung, die, suffragii latio (das Abgeben der Stimme in der Volksversammlung). – genus suffragii (Art des Abstimmens). – sententia dicta od. dicenda. sententiae dandae od. datae, auch bl. sententiae (die im Senat od. von den Richtern abzugebenden od. abgegebenen Stimmen). – suffragia, n. pl. (die in der Volksversammlung abzugebenden oder abgegebenen Stimmen, z. B. geheime, tacita). – das Recht der A., ius sententiae dicendae (im Senat, vor Gericht); ius suffragii (in der Volksversammlung): die Tribus zur A. auffordern, ad suffragium vocare tribus; tribus inire suffragium iubere: zur A. schreiten, s. abstimmen: das Volk zur A. schreiten lassen, populum in suffragium mittere: von der A. ausgeschlossen werden, suffragiis excludi: der Tag der A. (in den Komitien) erschien, comitiorum dies aderat.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abstimmen — Abstimmen, verb. reg. neutr. welches das Hülfswort haben erfordert. 1) * Eigentlich, nicht zusammen stimmen, von den Tönen in der Musik. 2) * Figürlich, anderer Meinung seyn. Von einem abstimmen. Beyde Bedeutungen sind, so wie das Bey und… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abstimmen — 1. ↑koordinieren, ↑synchronisieren, ↑timen, 2. votieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • Abstimmen — Entscheidung; Urteilsfindung; Abstimmung * * * ab|stim|men [ apʃtɪmən], stimmte ab, abgestimmt: 1. <itr.; hat durch Abgeben der Stimmen eine Entscheidung herbeiführen: die Abgeordneten stimmten über das neue Gesetz ab. Syn.: ↑ wählen. 2.… …   Universal-Lexikon

  • abstimmen — voten (umgangssprachlich); wählen; votieren; entscheiden; stimmen; koordinieren * * * ab|stim|men [ apʃtɪmən], stimmte ab, abgestimmt: 1. <itr.; hat durch Abgeben der Stimmen eine Entscheidung herbeiführen: die Abgeordneten stimmten über das… …   Universal-Lexikon

  • abstimmen — 1. beschließen, eine Abstimmung vornehmen, seine Stimme abgeben, seine Wahl treffen, stimmen, wählen; (schweiz.): abmehren, ausmehren; (bildungsspr.): votieren. 2. abgleichen, abstellen, angleichen, anpassen, ausrichten, einstellen, richten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abstimmen — ạb·stim·men (hat) [Vt] 1 etwas auf jemanden / etwas abstimmen etwas so handhaben, bearbeiten, dass es zu jemandem / etwas passt <die Werbung auf den Verbraucher abstimmen> 2 jemand stimmt etwas mit jemandem ab; <Personen> stimmen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 2-Euro-Gedenkmünzen — Europakarte, die Farbe zeigt, wie viele verschiedene 2 Euro Gedenkmünzen in den jeweiligen Ländern erstellt worden sind (Stand Ende 2010) 2 Euro Gedenkmünzen sind spezielle von den Mitgliedstaaten der Eurozone geprägte und ausgegebene Euromünzen …   Deutsch Wikipedia

  • TimeSplitters 2 — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Infos zu Teil 1 fehlen Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst. TimeSplitters bezeichnet eine …   Deutsch Wikipedia

  • Schweiz [2] — Schweiz (Gesch.). Die ersten Bewohner der S. sollen celtischen Ursprungs gewesen u. von Nordost eingewandert sein. Sie waren in vier Stämme getheilt, wurden zusammen Helvetier genannt u. lebten in freier Verfassung. Nach ihnen hieß das Land… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cube 2: Sauerbraten — Entwickler …   Deutsch Wikipedia

  • Landtagswahlkreis 2 (Rheinland-Pfalz) — Der Landtagswahlkreis 2 existiert in Rheinland Pfalz seit dem ersten Landeswahlgesetz vom 7. Dezember 1950. Seit dieser Zeit erfuhr der Wahlkreis unterschiedliche Zuschnitte. Inhaltsverzeichnis 1 Chronologie des Wahlkreises bis 1989 1.1 1950 1970 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”