abstreichen

abstreichen, detergēre (abwischen, nasse und trockene Dinge). – tollere. auferre (wegnehmen, trockene Dinge). – abstreifen, I) v. tr.stringere; destringere. – einem Schiffe im Vorbeifahren die Ruder a., transcurrens detergeo remos. – II) v. intr.resilire (abspringen, von einer Lanze etc.).


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abstreichen — Abstreichen, verb. irreg. S. Streichen. Es ist: I. Ein Activum, und bedeutet alsdann. 1) Durch Streichen wegschaffen. Das Getreide, das Salz in dem Scheffel abstreichen. Ingleichen metonymisch, den Scheffel abstreichen. Bey den Weißgärbern, die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Abstreichen — 1) beim Getreide u. Salzmessen, was in dem überhäuften Maße zu viel ist) mit dem Streichholz abnehmen; 2) (Hüttenw.), Schlacken etc. von geschmolznem Metall abnehmen; 3) (Jagdw.), von einer Höhe wegfliegen; 4) Lerchen auf dem Felde… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abstreichen — Abstreichen, das Fortfliegen eines Raubvogels oder eines Federwildes von dem Ort, an dem es vorher gesessen (gestanden) hat …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abstreichen — Abstreichen, s. Abschäumen; auch s.v.w. Fügen (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik

  • abstreichen — abstreichen:1.⇨abwischen(1)–2.⇨abtreten(1)–3.⇨absuchen(3)–4.⇨abziehen(2)–5.⇨wegfliegen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abstreichen — abstreichen, Abstrich ↑ streichen …   Das Herkunftswörterbuch

  • abstreichen — ạb||strei|chen I 〈V. tr. 258; hat〉 durch Streichen entfernen ● Raubvögel streichen das Feld ab fliegen darüber u. suchen nach Beute; (sich) die Füße abstreichen den Schmutz von den Schuhen durch Scharren entfernen; das Messglas abstreichen… …   Universal-Lexikon

  • abstreichen — avstriche …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abstreichen — ạb|strei|chen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abstrich — abstreichen, Abstrich ↑ streichen …   Das Herkunftswörterbuch

  • abstreifen — 1. a) ablegen, abnehmen, absetzen, abziehen, ausziehen, entfernen, herunternehmen, streifen, von sich tun; (geh.): sich entledigen. b) sich abgewöhnen, ablegen, sich befreien, sich frei machen, sich trennen, überwinden; (geh.): sich entledigen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”