Abweg

Abweg, I) eig.: deverticulum (der Nebenweg, Seitenweg, auf den man von der geraden Straße abbiegt). – flexus viae (die Krümmung des Weges). – iter avium. iter devium (ein Weg, der von der geraden Straße abbiegt; s. »abgelegen« über av. u. dev.). – II) uneig.: error (Irrtum). – vitium (Fehler). – auf Abwege kommen, geraten, in errorem induci, rapi (in Irrtum verfallen, aus Unvorsichtigkeit); a virtute discedere. honestatem deserere (die Bahn der Tugend verlassen, durch eigene Schuld). – auf Abwegen sein, errare (ohne eszu wissen); vitam deviam sequi (durch eigene Schuld). – jmd. auf Abwege bringen, alqm in errorem inducere (zu Irrtümern verleiten); alqm transversum agere (vom Wege der Tugend abbringen); alqm ad nequitiam adducere (zu Ausschweifungen verleiten): vom A. zurückkehren, in viam redire.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abweg — im unfallrechtlichen Sinn Ein Abweg liegt vor, wenn der Versicherte einen Weg einschlägt, der zunächst in die entgegengesetzte Richtung führt als zum versicherten Ziel oder an diesem vorbei weiterführt. Siehe auch: Umweg, Unfallversicherung,… …   Deutsch Wikipedia

  • Abweg — Abweg,der:1.⇨Irrweg–2.aufAbwegegeraten/kommen:a)⇨abschweifen(1)–b)⇨verkommen(1);aufAbwegebringen/führen:⇨verführen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Abweg — Irrweg; Holzweg * * * Ạb|weg 〈m. 1〉 1. Umweg 2. Irrweg ● Abwege 〈fig.〉 moralisch nicht einwandfreies Handeln; jmdn. auf Abwege führen; auf Abwege geraten * * * Ạb|weg, der; [e]s, e <meist Pl.>: moralisch oder gedanklich falscher Weg,… …   Universal-Lexikon

  • Abweg — Ạb|weg meist Plural …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abweg — * Er kommt auf Abwege. Lat.: Omissa hypera, pedem insequeris. (Suid.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Abweg, der — Der Abwèg, des es, plur. die e. 1) Eigentlich, ein Weg, der von dem rechten Wege abführet, ingleichen, ein Nebenweg, Umweg, wie auch ein Schleifweg. Die Straße hat viele Abwege. Durch Abwege entkommen. Einen Abweg nehmen, fahren, reiten. 2)… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Irrweg — Abweg, falsche Methode, falsches/verkehrtes Verfahren, Holzweg; (geh.): Abirrung. * * * Irrweg,der:Abweg IrrwegAbweg,Abirrung;ugs.:Holzweg …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Irrweg — Abweg; Holzweg * * * Irr|weg [ ɪrve:k], der; [e]s, e: falsches, verkehrtes, nicht zum Ziel führendes Verfahren: einen Irrweg einschlagen; das Vermeiden von Irrtümern und Irrwegen. Syn.: falscher Weg. * * * Ịrr|weg 〈m. 1〉 1. falscher Weg 2.… …   Universal-Lexikon

  • Holzweg — Abweg; Irrweg * * * Họlz|weg 〈m. 1〉 1. 〈urspr.〉 nur der Waldwirtschaft dienender Weg, der keine Orte miteinander verbindet 2. 〈fig.〉 falsche Fährte ● da bist du auf dem Holzweg da irrst du dich [<mah. holzwec „Waldweg, Weg, auf dem Holz… …   Universal-Lexikon

  • Berufsunfall — Gedenktafel für bei der Arbeit ums Leben gekommene Arbeiter in Manchester (England) Der Arbeitsunfall (andere Bezeichnungen: Betriebsunfall, Berufsunfall) ist neben der Berufskrankheit der zweite Versicherungsfall der gesetzlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Betriebsunfall — Gedenktafel für bei der Arbeit ums Leben gekommene Arbeiter in Manchester (England) Der Arbeitsunfall (andere Bezeichnungen: Betriebsunfall, Berufsunfall) ist neben der Berufskrankheit der zweite Versicherungsfall der gesetzlichen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”