abwenden

abwenden, I) im allg.: a) eig.: avertere. – sich abw., se avertere, absol. od. ab mit Abl. od. mit bl. Abl. (z. B. eo itinere): sich von jmd. a., averti od. se avertere ab alqo; avertere vultum a conspectu alcis. – die Augen a., s. wegsehen: einen Stoß a., s. parieren. – b) übtr.: avertere (z. B. animum, cogitationes ab etc.). – sich abw., se avertere, absol. od. ab mit Abl.[55]aversari, absol. od. von jmd. od. etw., alqm, alqd (mit Unwillen, Verachtung, aus Scham sich abw.). – II) prägn., abwendend verhüten od. vertreiben: amovere (entfernen, beseitigen). – depellere. repellere. propellere. propulsare. defendere (abwehren, s. das. die Synon.). – deprecari (eig. durch Bitten, dann übh. auf höfliche Weise etwas abzuwenden suchen, z. B. a se calamitatem). – averruncare (von den Göttern = etw. Böses a.). – procurare (durch Opfer die Folgen von etw. abzuwenden suchen, z. B. pestilentiam). Abwenden, das, declinatio (eines Stoßes). – propulsatio (einer Gefahr). – depu lsio (eines Übels). – deprecatio (A. durch Bitten, auf höfliche Weise). – zur A. einer möglichen Gefahr, contra suspicionem periculi.abwendig, s. abspenstig, abtrünnig. – Abwendung, die, s. Abwenden, das.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abwenden — Abwènden, verb. reg. et irreg. act. et recipr. S. Wenden. 1) Die horizontale Richtung von etwas wenden. Die Augen abwenden, von etwas. Mit abgewandtem Gesichte reden. Ein Schiff vom Lande abwenden. Einen Hieb, einen Streich von sich abwenden; und …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abwenden — V. (Mittelstufe) etw. nach der anderen Seite wenden Synonyme: abdrehen, abkehren, wegwenden Beispiele: Er konnte den Blick nicht von ihr abwenden. Er stand abgewandt von seinem Kollegen. abwenden V. (Mittelstufe) etw. verhindern Synonyme:… …   Extremes Deutsch

  • abwenden — umgehen; umschiffen (umgangssprachlich); vorbeugen; unterbinden; verhüten; vermeiden; verhindern; (etwas) den Rücken zukehren; fortgehen; weggehen; …   Universal-Lexikon

  • abwenden — 1. abdrehen, abkehren, in eine andere Richtung wenden, nach der anderen Seite wenden, wegdrehen, wegkehren, wegwenden, wenden. 2. a) ableiten, ablenken, abwehren, in eine andere Richtung leiten/lenken, umleiten, umlenken. b) abblocken, abhalten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abwenden — ạb·wen·den; wendete / wandte ab, hat abgewendet / abgewandt; [Vt] 1 etwas abwenden (wendete / wandte ab) etwas von etwas weg , zur anderen Seite wenden <den Blick, den Kopf abwenden> 2 etwas abwenden (wendete ab) verhindern, dass etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abwenden — ạb|wen|den   • abwenden Das Wort kann in den meisten Fällen auf zwei Arten konjugiert werden: – ich wandte oder wendete mich ab, habe mich abgewandt oder abgewendet – sie wandte oder wendete den Blick ab, hat den Blick abgewandt oder abgewendet… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abwenden — avwende …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Abwenden — German ( turning aside ) To “ward off” a blow as with a deflecting strike …   Medieval glossary

  • Abwenden — Was nicht abzuwenden ist, muss man ertragen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • sich abwenden von — sich abwenden von …   Deutsch Wörterbuch

  • sich abwenden — sich abwenden …   Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”