abwägen

abwägen, I) die Schwere einer Sache durch Wägen erforschen: a) eig.: pendĕre. pensare. pensitare (wägen, pens. u. pensit. mit Sorgfalt und Genauigkeit). – expendĕre (nach dem Gewicht abschätzen, z. B. tantos acervos nummorum). – ponderare. pondus alcis rei exigere (das Gewicht von etwas prüfend). – examinare (auf der Wage aufziehen). – b) uneig.: pendĕre ex aiqare; pensare alqā re u. ex alqa re. – expendĕre (z. B. argumenta, verba). – perpendĕre, nach etw., ad alqd (genau abw., z. B. vitia virtutesque). – gleichs. auf der Wage aufziehend, examinare (z. B. unumquodque verbum staterā: u. pondera verborum diligenter). – vergleichend, comparare (z. B. diligenter etiam atque etiam argumenta cum argumentis). – II) darwägen: appendĕre (z. B. alci aurum: u. verba).


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abwägen — Abwägen, verb. reg. am häufigsten irreg. act. S. Wägen. 1. Das Gewicht einer Sache gehörig bestimmen. 1) Eigentlich. Die Güter abwägen lassen. Ehedem zählte man das Geld nicht ab, sondern man wägte es ab. 2) In weiterer Bedeutung, das Gefälle… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abwägen — V. (Mittelstufe) etw. genau überlegen, vergleichend prüfen Synonym: wägen (geh.) Beispiel: Wir müssen jeden Schritt vorsichtig abwägen …   Extremes Deutsch

  • Abwägen — Abwägen, 1) (Feldmeß u. Markscheidek.), den Höhenunterschied zweier oder mehrerer Punkte im Felde od. in einem Bergwerke mittelst eines Nivellir Instrumentes messen; daher Abwägekunst, so v.w. Nivelliren; 2) (Uhrm.), die Rundung u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abwägen — Abwägen, eine zuweilen gebrauchte Verdeutschung für Nivellieren (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik

  • abwägen — ↑ wägen …   Das Herkunftswörterbuch

  • abwägen — abschätzen; austarieren (umgangssprachlich); taxieren; prüfen; einschätzen; beurteilen * * * ab|wä|gen [ apvɛ:gn̩], wog, auch: wägte ab, abgewogen, auch: abgewägt <tr.; hat: vergleichend und prüfend genau bedenken: das Pro und Kontra einer… …   Universal-Lexikon

  • abwägen — ạb·wä·gen; wog / wägte ab, hat abgewogen / selten abgewägt; [Vt] etwas abwägen mehrere Möglichkeiten sorgfältig prüfen <seine Chancen, sein Urteil, seine Worte abwägen>: die Vor und Nachteile einer Sache sorgfältig gegeneinander abwägen || …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abwägen — bedenken, drehen und wenden, durchdenken, sich durch den Kopf gehen lassen, erwägen, sich Gedanken machen, mit sich Rat halten/zurate gehen, nachdenken, überdenken, überlegen, von allen Seiten betrachten; (geh.): wägen. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abwägen — avwäge …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abwägen — ạb|wä|gen ; du wägst ab; du wägtest, wogst ab; abgewogen, abgewägt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • erwägen — abwägen, bedenken, durchdenken, sich durch den Kopf gehen lassen, in Betracht/Erwägung ziehen, mit dem Gedanken spielen, mit sich Rat halten/zurate gehen, nachdenken über, prüfen, überdenken, überlegen, überschlafen; (geh.): wägen; (bildungsspr.) …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”