abzwecken

abzwecken, s. abzielen.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abzwecken — Abzwècken, verb. reg. 1. Neutrum, mit dem Hülfsworte haben, so viel als abzielen, in der Mittelgattung. Dieß zwecket darauf ab, der Endzweck hiervon ist. 2. * Activum, sich zum Endzwecke setzen; sehr ungewöhnlich und hart. Der von mir abgezweckte …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abzwecken — abzwecken:a.|auf|:⇨abzielen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abzwecken — ạb|zwe|cken (selten); auf eine Sache abzwecken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abzwecken — ạb|zwe|cken <sw. V.; hat (selten): auf einen bestimmten Zweck gerichtet sein; etw. bezwecken: Maßnahmen, die auf eine Sicherung seiner Macht abzweckten …   Universal-Lexikon

  • Kommando Bimmele — Als Pfänderspiele bezeichnet man eine Kategorie von Gesellschaftsspielen, bei denen derjenige Teilnehmer, der eine Runde verloren hat, ein Pfand abgeben muss, welches später wieder eingelöst werden kann. Inhaltsverzeichnis 1 Pfänderspiel 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommando Pimperle — Als Pfänderspiele bezeichnet man eine Kategorie von Gesellschaftsspielen, bei denen derjenige Teilnehmer, der eine Runde verloren hat, ein Pfand abgeben muss, welches später wieder eingelöst werden kann. Inhaltsverzeichnis 1 Pfänderspiel 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommando bimberle — Als Pfänderspiele bezeichnet man eine Kategorie von Gesellschaftsspielen, bei denen derjenige Teilnehmer, der eine Runde verloren hat, ein Pfand abgeben muss, welches später wieder eingelöst werden kann. Inhaltsverzeichnis 1 Pfänderspiel 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Pfänderspiel — Als Pfänderspiele bezeichnet man eine Kategorie von Gesellschaftsspielen, bei denen derjenige Teilnehmer, der eine Runde verloren hat, ein Pfand abgeben muss, welches später wieder eingelöst werden kann. Inhaltsverzeichnis 1 Pfänderspiel 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Sokrates — Büste des Sokrates, römische Kopie eines griechischen Originals, 1. Jahrhundert, Louvre, Paris Sokrates (Σωκράτης Sōkrátēs * 469 v. Chr. in Alopeke, Athen; † 399 v. Chr.) war ein für das abendländische Denken grundlegender griechischer …   Deutsch Wikipedia

  • Sokratesforschung — Sokrates Sokrates (altgriechisch Σωκράτης Sōkrátēs * 469 v. Chr.; † 399 v. Chr.) war ein für das abendländische Denken grundlegender griechischer Philosoph, der in Athen lebte und wirkte. Seine herausragende Bedeutung zeigt sich u. a. darin, dass …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Gottlieb Tilesius von Tilenau — W. G. Tilesius von Tilenau. Zeichnung von Gustav Schlick, 1846 Wilhelm Gottlieb Tilesius von Tilenau (* 17. Juli 1769 in Mühlhausen/Thüringen; † 17. Mai 1857 ebenda) war Naturforscher und Arzt, Zeichner und Kupferstecher. Er war Kaiserlicher… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”