Puppe [1]

1. Puppe, die, als Nachbildung kleiner Kinder, pupus. pupulus (männliche). – pupa. pupula (weibliche; alle vier auch als Liebkosungswörter).


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Puppe (1), die — 1. Die Puppe, plur. die n, Dimin. das Püppchen, Oberd. Püpplein, eine cylinderförmige, zusammen gebundene oder zusammen gewickelte Masse, und was der ähnlich ist; ein nur noch in einigen Fällen übliches Wort. 1) In einigen Gegenden werden die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Puppe — Puppe, 1) die im Kleinen nachgemachte körperliche Figur eines Menschen, bes. wenn ne mit Kleidern angethan od. in Betten gewickelt ist (Deckelpuppen); die P n dienen als Spielzeug der Kinder, od. als Muster neuer Moden. Der Körper der P n… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Puppe — 1. Bring Puppen mit, willst du mit Puppen spielen. 2. Jeder hält seine Puppe für die schönste. Holl.: Elk dunkt zijn popje t schoonst. (Harrebomée, II, 194a.) 3. Jeder hat seine Puppe, mit der er spielt. Holl.: Elk heeft zijn popje, daar hij meê… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Puppe — 1. Übername zu mhd. puppe »Puppe«, mnd. poppe »Puppe, auch kosende Anrede«, auch Berufsübername für den Puppenhersteller (mnd. poppenmaker) oder für den Puppenspieler. 2. Herkunftsname zu den Ortsnamen Puppe (ehem. Pommern/jetzt Polen), Puppen… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Puppe — Puppe(Poppe)f 1.nettesMädchen;zierlichesMädchen;intimeFreundin;leichtesMädchen.AuchbeidenaltenRömernwar»pupa«sowohldieSpielzeugpuppealsauchdasMädchen.Seitdem18.Jh. 2.dünkelhafte,gezierteweiblichePerson.HergenommenvonderZierpuppeaufdemSofaoderinder… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Puppe — Sf std. (15. Jh.), fnhd. puppe, boppe, mndl. puppe, pop(pe) Entlehnung. Ist entlehnt aus l. puppa, einer Variante von l. pūpa kleines Mädchen, Puppe, Larve . Entlehnt wird zunächst die Bedeutung Spielzeug , später auch Larve . Die zweite… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Puppe — Puppe, Pupa, in der ⇒ Metamorphose der holometabolen Insekten zwischen Larve und Imago eingeschaltetes äußeres Ruhestadium von unterschiedlicher Zeitdauer, in dem der Umbau von der larvalen in die imaginale Organisation stattfindet. Die Larven… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Puppe — 1. a) Babypuppe, Matroschka, Püppchen. b) Drahtpuppe, Gelenkpuppe, Gliederpuppe, Holzpuppe, Marionette. 2. (Zool.): [Insekten]larve. * * * Puppe,die:1.〈Spielzeug〉Püppchen;Docke(landsch)–2.〈NachbildungdesOberkörpers〉Schneiderpuppe·Büste·Schneiderbü… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • puppe — see pup n.1 2; obs. form of poop n.1 …   Useful english dictionary

  • Puppe — Puppenfigur; Marionette * * * Pup|pe [ pʊpə], die; , n: 1. verkleinerte Nachbildung besonders eines weiblichen Kindes (als Kinderspielzeug): mit Puppen spielen; eine Puppe mit richtigen Haaren. Syn.: ↑ Marionette. Zus.: Anziehpuppe, Babypuppe,… …   Universal-Lexikon

  • Puppe (Spielzeug) — Schildkröt Puppe „Inge“, ca 1950 Puppen aus der DDR am 5. März 1990 in Berlin (Ost) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”