Alleinverkauf


Alleinverkauf

Alleinverkauf, s. Monopol.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alleinverkauf — Al|lein|ver|kauf 〈m. 1u; unz.〉 = Alleinhandel * * * Al|lein|ver|kauf, der <o. Pl.>: Verkauf bestimmter Waren, der ausschließlich von einer einzigen Person (Gruppe, Firma, Land) getätigt wird. * * * Al|lein|ver|kauf, der <o. Pl.>:… …   Universal-Lexikon

  • Monopol — Alleinstellung am Markt * * * Mo|no|pol [mono po:l], das; s, e: Recht auf alleinige Herstellung und alleinigen Verkauf eines Produkts: das Monopol beim Briefdienst; Monopol auf die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Syn.: ↑ Privileg, ↑ Vorrecht.… …   Universal-Lexikon

  • Gussstahl — Stahlgussstück mit Probenmaterial (Stahlguss Gröditz) Stahlguss ist der Ausgangswerkstoff für Gussstücke aus Stahl (im Gegensatz zu Gussstücken aus anderen Gusswerkstoffen und dem Block und/oder Strangguss). Beim Stahlguss werden die… …   Deutsch Wikipedia

  • Gußstahl — Stahlgussstück mit Probenmaterial (Stahlguss Gröditz) Stahlguss ist der Ausgangswerkstoff für Gussstücke aus Stahl (im Gegensatz zu Gussstücken aus anderen Gusswerkstoffen und dem Block und/oder Strangguss). Beim Stahlguss werden die… …   Deutsch Wikipedia

  • Stahlguß — Stahlgussstück mit Probenmaterial (Stahlguss Gröditz) Stahlguss ist der Ausgangswerkstoff für Gussstücke aus Stahl (im Gegensatz zu Gussstücken aus anderen Gusswerkstoffen und dem Block und/oder Strangguss). Beim Stahlguss werden die… …   Deutsch Wikipedia

  • Alleinvertrieb — Al|lein|ver|trieb 〈m. 1; unz.〉 = Alleinhandel * * * Al|lein|ver|trieb, der <o. Pl.>: Alleinverkauf. * * * Al|lein|ver|trieb, der <o. Pl.>: Alleinverkauf …   Universal-Lexikon

  • Monopol — Monopol: Der Ausdruck für »Vorrecht, alleiniger Anspruch; Recht auf Alleinhandel und Alleinverkauf« wurde Anfang des 16. Jh.s aus lat. monopolium entlehnt, das seinerseits aus griech. mono pō̓lion »Recht des Alleinhandels; Alleinverkauf«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • monopolisieren — Monopol: Der Ausdruck für »Vorrecht, alleiniger Anspruch; Recht auf Alleinhandel und Alleinverkauf« wurde Anfang des 16. Jh.s aus lat. monopolium entlehnt, das seinerseits aus griech. mono pō̓lion »Recht des Alleinhandels; Alleinverkauf«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Ausformschräge — Die Formschräge ist die minimal zulässige Abweichung von der Senkrechten zur Formteilung im Modell und Formenbau. Die resultierende Verjüngung der entstehenden Form ermöglicht es, das fertige Modell ohne Beschädigung aus der Form auszuheben.… …   Deutsch Wikipedia

  • Formschräge — Die Formschräge ist die minimal zulässige Abweichung von der Senkrechten zur Formteilung im Modell und Formenbau. Die resultierende Verjüngung der entstehenden Form ermöglicht es, das fertige Modell ohne Beschädigung aus der Form auszuheben.… …   Deutsch Wikipedia

  • Formschrägen — Die Formschräge ist die minimal zulässige Abweichung von der Senkrechten zur Formteilung im Modell und Formenbau. Die resultierende Verjüngung der entstehenden Form ermöglicht es, das fertige Modell ohne Beschädigung aus der Form auszuheben.… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.