Alter


Alter

Alter, das, I) im allg.: a) die längere Dauer eines Ggstds. u. der damit verbundene Vorzug: vetustas (z. B. des Weins. der Früchte). – antiquitas (das in die Vorzeit hinausreichende, das hohe Alter, z. B. generis, Ggstz. novitas). – das hohe A., prisca vetustas (z. B. verborum). – b) die längst vergangene Zeit, in Redensarten wie: vor alters, antiquitus (in der Vorzeit); patrum od. maiorum memoriā (zur Zeit der Väter, Vorfahren); quondam. olim (vormals, ehemals, Ggstz. nunc): von alters her, antiquitus; inde ab omni antiquitate; e vetere memoria; ex hominum memoria: wie vor alters, maiorum oder superiorum more. – II) die Lebenszeit, das Lebensalter, A) relativ, ein gewisses Lebensalter: aetas (eig. u. meton., sowie = Knabenalter, Jugendalter, gereifteres Alter). – aetatis spatium (eine gewisse, lange od. kurze Lebensdauer). – anni (die Jahre, die jmd. hat). – das erste angehende A. des Mannes, aetas prima, iniens: das beste A., aetas optima: das mittlere A., aetas media: das höhere A., aetas superior, grandior (das höhere Mannesalter. Ggstz. iuventus): ein hohes A., s. unten no.B: das gleiche A. mit jmd., aequalitas: von od. in gleichem A., s. gleichalt: an A. jmd. übertreffen, in höherem A. als jmd. stehen, s. »älter sein« unter »alt« no. III: im besten A. stehen, integrā aetate esse; in[87] ipso aetatis flore oder robore esse: mit zunehmendem A., aetate progrediente; progressu aetatis: im höhern, vorgerücktern A., senior: im höhern A. stehen, provectiore aetate esse: schon ein höheres A. erreicht haben, longius aetate provectum esse: im hohen A., grandis natu (betagt); aetate provectā (im vorgerückten A., bejahrt); aetate exactā. actā iam aetate (am Ende des Lebensalters, am Ende seiner Tage, hochbetagt): ins (gereiftere) A. kommen, in aetatem venire. – Meton., jedes A. (= Leute jedes Alters), omnis aetas: euer A. (= Leute eures Alters), vestra aetas. – B) das hohe Lebensalter; a) eig.: aetas. – senectus. senilis aetas (Greisenalter, sowohl als Zeit der Schwäche als der Erfahrung). – senium (Zeit der Alterschwäche). – aetas decrepita (Zeit der Abgelebtheit). – das angehende A., senectus adventans et urgens: das hohe A., summa senectus; aetas acta od. exacta. aetas extrema od. ultima (äußerstes Lebensalter, u. zwar aetas acta od. exacta, das verlebte Lebensalter, das Ende der Tage; aetas extr. od. ult. das dem äußersten Ziele nahe): ein hohes A. erreichen, bis ins hohe A. kommen, senectutem adipisci; ad summam senectutem venire; ad summam senectutem vivere: consenescere (gleichs. ergreifen, zum Greise werden, mit Ang. wo? z. B. ibi cum uxore: u. Smyrnae): im hohen A. sterben, aetate exactā od. decrepitā mori: vor A. sterben, senectus alqm dissolvit: ich nähere mich dem A., senex esse coepi. – Sprichw., A. gibt Erfahrung, seris venit usus ab annis (Ov. met. 6, 29). – b) meton. = die alten Leute, senectus; senes.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alter — Al ter, v. t. [imp. & p. p. {Altered}; p. pr. & vb. n. {Altering}.] [F. alt[ e]rer, LL. alterare, fr. L. alter other, alius other. Cf. {Else}, {Other}.] 1. To make otherwise; to change in some respect, either partially or wholly; to vary; to… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Alter — ¹Alter 1. alter Herr/Mann, Greis, Rentner, Senior, Väterchen; (schweiz.): Ätti; (ugs.): Großvater; (ugs., oft scherzh. od. abwertend): Opa, Opi; (ugs., oft fam. scherzh. od. abwertend): Vater; (salopp abwertend): alter Knacker; (verhüll.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • alter — UK US /ˈɔːltər/ verb [I or T] ► to change the appearance, character, or structure of something, or to be changed in this way: »Just last week, the company agreed to alter some of its business practices. »If they want to continue to have enough… …   Financial and business terms

  • Alter — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Sie ist 13 Jahre alt. • Ich kenne sein Alter nicht. • Das Alter beginnt mit 65 oder 70 (Jahren). • 3 Wochen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren. • In ihrem Alter kann… …   Deutsch Wörterbuch

  • Alter — Alter, gewöhnlich die Bezeichnung für die letzte Periode des Lebens, sofern dasselbe sich der als normal angenommenen Gränze nähert; in physiologischer Beziehung die Zahl der von der Geburt an verflossenen Jahre; man theilt es gewöhnlich in 6… …   Herders Conversations-Lexikon

  • alter — I verb adapt, adjust, amend, change, commutare, commute, convert, deviate, immutare, innovate, invert, make innovations, metamorphose, moderate, modify, modulate, mutare, qualify, rearrange, recast, reconstruct, reorganize, temper, transform,… …   Law dictionary

  • Alter — Alter: Das altgerm. Wort für »Lebensalter, Lebenszeit, Zeit« (mhd. alter, ahd. altar, niederl. ouder‹dom›, aengl. ealdor, schwed. ålder) gehört zu der Wortgruppe von ↑ alt. Im heutigen Sprachgebrauch wird »Alter« gewöhnlich im Sinne von… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Alter — Sn std. (8. Jh.), mhd. alter, ahd. altar, as. aldar Stammwort. Aus g. * aldra n. (im Nordischen m., gotisch unbestimmt) Lebensalter , auch in anord. aldr m., ae. ealdor, afr. alder; gotisch nur in fram aldrs bejahrt ; vermutlich tro Bildung zu g …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • alter — (v.) late 14c., to change (something), from O.Fr. alterer change, alter, from M.L. alterare to change, from L. alter the other (of the two), from PIE *al beyond (see ALIAS (Cf. alias) (adv.)) + comparative suffix ter (Cf. OTHER (Cf …   Etymology dictionary

  • alter — s. m. 1. Raça de cavalos originária de Alter do Chão, no Alentejo. 2. Cavalo luso árabe.   ‣ Etimologia: Alter [do Chão], topônimo   • Confrontar: haltere …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Alter — Al ter, v. i. To become, in some respects, different; to vary; to change; as, the weather alters almost daily; rocks or minerals alter by exposure. The law of the Medes and Persians, which altereth not. Dan. vi. 8. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.