Stift [1]


Stift [1]

1. Stift, der eiserne, zum Schreiben auf die Wachstafel, stilus.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ştift — ŞTIFT, ştifturi, s.n. Cui mic (de lemn), fără cap, folosit în cizmărie pentru a fixa talpa încălţămintei. ♦ Tijă metalică cilindrică sau conică, folosită la îmbinarea a două piese de metal; spin1. – Din germ. Stift. Trimis de LauraGellner,… …   Dicționar Român

  • Stift — ¹Stift 1. Holzstift, Metallstift, Nagel. 2. Bleistift, Buntstift, Farbstift, Griffel, Schreibstift, Zeichenstift. 3. Lehrjunge, Lehrling; (ugs.): Azubi; (südd., österr., schweiz.): Lehrbub; (Amtsspr.): Auszubildender. ²Stift a) Konvikt, Seminar; …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • štift — štȉft m <N mn štìftovi> DEFINICIJA reg. 1. čavao bez glavice, metalna osovina koja se pribija u drvo, metal i sl. 2. a. zast. pisaljka, olovka b. uložak za penkalu, nalivpero i sl. 3. rumenilo za mazanje usnica; ruž, karmin, lipnštift 4.… …   Hrvatski jezični portal

  • Stift [1] — Stift (das Stift, Mehrzahl: die Stifter), mit Vermächtnissen und Rechten ausgestattete, zu kirchlichen Zwecken bestimmte und einer geistlichen Korporation angehörige Anstalt, mit allen dazugehörigen Personen, Gebäuden und Liegenschaften. Die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stift — [Network (Rating 5600 9600)] Bsp.: • Schreiben Sie bitte mit einem Stift …   Deutsch Wörterbuch

  • Stift [1] — Stift, der (Mehrzahl die Stifte), 1) ein kleiner, dünner, bisweilen spitziger Körper, welcher theils zur Verbindung zweier Gegenstände dient, so z.B. die Holzstifte, die S e in Charnieren etc.; theils aber werden sie zu verschiedenen Zwecken in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stift [2] — Stift, das (Mehrzahl die Stifter), 1) eigentlich Gestift, ein Capital od. Grundstück, dessen Zinsen od. Renten von dem Geber zu einem bestimmten, bes. zu einem öffentlichen Gebrauch, zu Hospitälern, Armenhäusern u. dgl. vermacht od. geschenkt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stift [2] — Stift, in Dänemark, Schweden und Norwegen Bezeichnung für die Sprengel der (evangelischen) Bischöfe; s. die betreffenden Artikel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stift — (das, Mehrzahl Stifter), jede mit Vermögen und juristischer Persönlichkeit ausgestattete, zu geistlichen oder andern frommen Zwecken bestimmte selbständige Anstalt oder Korporation mit allen dazu gehörigen Personen und Besitzungen; daher schon… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stift — Stift, ursprünglich ein Capital oder Grundstück, dessen Zinsen zu milden Zwecken, wie zu Armenhäusern, Hospitälern etc., vermacht worden sind, dann besonders ein Vermächtniß zu kirchlichen Zwecken und die Begründung von geistlichen Collegien,… …   Damen Conversations Lexikon

  • Stift — Stift, eigentlich Gestift, im weitesten Sinne jede wohlthätige Anstalt (Stiftung), die durch Geschenk od. Vermächtniß (Geld, Gebäude, Güter) unterhalten wird; im engern Sinne jede Anstalt zu kirchlichen Zwecken, also namentlich ein Kloster; im… …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.