anbeten


anbeten

anbeten, a) verehrend: venerari. adorare (letzteres das stärkere, eine Gottheit; mit dem Zus. ut deum, einen Menschen. – colere (liebend verehren, ein Mädchen etc.). – b) anrufend: appellare (z. B. deos). – od. bittend, supplicare alci (z. B. dis nostris).Anbeter, cultor.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • anbeten — anbeten …   Deutsch Wörterbuch

  • anbeten — V. (Aufbaustufe) jmdn. durch Gebet verehren Beispiel: Die altertümlichen Griechen haben viele Götter angebetet. anbeten V. (Oberstufe) jmdn. wie einen Abgott verehren Synonyme: vergöttern, adorieren (geh.), anhimmeln (ugs.) Beispiel: Er betet… …   Extremes Deutsch

  • anbeten — ↑adorieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • anbeten — glorifizieren; idealisieren; verbrämen; verherrlichen; anhimmeln; verehren; adorieren (veraltet); heiligen; vergöttern; huldigen * * * an|be|ten [ anbe:tn̩ …   Universal-Lexikon

  • anbeten — ạn·be·ten (hat) [Vt] 1 jemanden anbeten zu einem Gott beten und ihn verehren <Gott, einen Götzen anbeten> 2 jemanden / etwas anbeten jemanden / etwas in extremem Maße verehren || hierzu Ạn·betung die; meist Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anbeten — anschmachten, anschwärmen, aufblicken, aufschauen, aufsehen, bewundern, schwärmen, verehren, vergöttern; (geh.): zu Füßen liegen; (geh. veraltend): huldigen; (bildungsspr.): adorieren; (ugs.): anhimmeln. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Anbeten — 1. Man betet lieber die aufgehende, als die untergehende Sonne an. Man hält sich lieber an den Glücklichen, als an den Unglücklichen. 2. Man betet viele für Heilige im Himmel an und sie sind in der Hölle. 3. Was man nicht anbeten soll, muss Gott… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • anbeten — aanbedde …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • anbeten — ạn|be|ten …   Die deutsche Rechtschreibung

  • bewundern — anbeten, anschwärmen, aufblicken, aufsehen, bestaunen, Bewunderung entgegenbringen, vergöttern, voller Bewunderung sein; (geh.): Bewunderung zollen, verehren; (veraltet): admirieren. * * * bewundern:bestaunen·anstaunen;auch⇨anbeten… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • vergöttern — anbeten, angetan sein, anschmachten, anschwärmen, aufblicken, aufschauen, aufsehen, bewundern, schwärmen, sein Herz verloren haben, verehren; (geh.): Bewunderung zollen, zu Füßen liegen; (bildungsspr.): adorieren; (ugs.): anhimmeln; (geh.… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.