anblicken


anblicken

anblicken, aspicere (z. B. einander verstohlen, inter se furtim). – conspicere (ins Auge fassen, in Augenschein nehmen). – Anblicken, das, s. Anblick no. I.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anblicken — Anblicken, verb. reg. act. einen Blick auf etwas thun oder werfen. Einen anblicken. In der höhern Schreibart aber auch für ansehen, anschauen, selbst in den figürlichen Bedeutungen dieser Zeitwörter, mit Gnade, thätiger Erzeigung des Wohlwollens… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anblicken — V. (Oberstufe) seinen Blick auf jmdn. oder etw. richten Synonyme: ansehen, angucken (ugs.), anschauen (SD, A, CH) Beispiel: Der Mann im Bus hat das junge Mädchen vielsagend angeblickt. Kollokation: jmdn. mit großen Augen anblicken …   Extremes Deutsch

  • anblicken — ansehen, anstarren, anstrahlen, beobachten, besehen, besichtigen, betrachten, fixieren, mustern; (bes. südd., österr., schweiz., sonst geh.): anschauen; (ugs.): angucken, anlinsen; (ugs., oft scherzh.): begutachten; (abwertend): angaffen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anblicken — ạn·bli·cken (hat) [Vt] jemanden / etwas anblicken seinen Blick auf jemanden / etwas richten <jemanden fassungslos, fragend, lächelnd, mit großen Augen anblicken> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anblicken — ạn||bli|cken 〈V. tr.; hat〉 etwas od. jmdn. anblicken 1. ansehen, anschauen 2. den Blick zu etwas od. jmdm. hinwenden * * * ạn|bli|cken <sw. V.; hat: [mit dem Ausdruck einer bestimmten Gefühlsregung] ansehen, seinen Blick, seine Augen auf… …   Universal-Lexikon

  • Anblicken — * Einen so freundlich anblicken wie der Marder das Täublein. – Altmann VI, 513 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • anblicken — ạn|bli|cken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • besehen — anblicken, ansehen, anstarren, beäugen, besichtigen, betrachten, blicken, einen Blick werfen, inspizieren, mustern, sehen; (geh.): in Augenschein nehmen; (ugs.): angucken, begucken, gucken, unter die Lupe nehmen; (salopp): anglotzen, beglotzen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Anblick — Ansicht; Aussicht; Blick; Ausblick; Sicht * * * An|blick [ anblɪk], der; [e]s, e: etwas, was sich dem Auge darbietet: ein erfreulicher Anblick; der Anblick der Landschaft begeisterte sie; sie erschrak beim Anblick der Schlange. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • bedeutsam — zentral; gravierend; essenziell; groß (umgangssprachlich); wesentlich; schwer wiegend; essentiell; schwerwiegend; wichtig; bedeutend; gewicht …   Universal-Lexikon

  • Wie schön leuchtet der Morgenstern — „Wie schön leuchtet der Morgenstern“, Erstausgabe, 1599 Melodie?/ …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.