Arnold Henske
Wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Urheberrecht wurde der hier stehende Text entfernt und die Seite auf Wikipedia:Löschkandidaten/Urheberrechtsverletzungen gelistet. Der Text ist – zumindest in Auszügen – der gleiche wie in der unten genannten Quelle.

Falls eine Erlaubnis bestand, das Material gemäß den Bestimmungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation zu nutzen, oder Du selbst der Urheber des Textes in der unten angeführten Quelle bist, sende bitte per E-Mail eine vollständig ausgefüllte Freigabeerklärung unter Verwendung Deines Klarnamens und der Angabe, um welchen Artikel es geht, an die Adresse permissions-de@wikimedia.org.

Wenn Du den Rechteinhaber nachträglich um Erlaubnis bitten willst, kannst Du diese Textvorlage dafür benutzen.

Nach Bearbeitung durch das Wikipedia-Support-Team wird die Freigabe auf der Diskussion:Mirin Dajo dokumentiert und der Text wiederhergestellt.

Neue Artikelversionen bitte erst einstellen, wenn der Sachverhalt geklärt ist.

Herkunft: Schon etwas älter -- Lemidi 19:07, 22. Apr. 2009 (CEST)



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arnold Gerrit Henske — Wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Urheberrecht wurde der hier stehende Text entfernt und die Seite auf Wikipedia:Löschkandidaten/Urheberrechtsverletzungen gelistet. Der Text ist – zumindest in Auszügen – der gleiche wie in der unten… …   Deutsch Wikipedia

  • Wild Hunt — For other uses, see Wild Hunt (disambiguation). The wild hunt: Åsgårdsreien (1872) by Peter Nicolai Arbo The Wild Hunt is an ancient folk myth prevalent across Northern, Western and Central Europe.[1] The fundamental prem …   Wikipedia

  • Mirin Dajo — Mirin Dajo, mit bürgerlichem Namen Arnold Henskes (* 6. August 1912 in Rotterdam (Niederlande); † 26. Mai 1948 in Winterthur) war für seine Vorführungen bekannt, bei denen er spitze Gegenstände durch seinen Körper stoßen ließ. Dajo selbst… …   Deutsch Wikipedia

  • Chasse fantastique — La chasse sauvage de Wotan, par F. W. Heine La chasse fantastique, chasse aérienne, chasse sauvage dans la désignation générique, est une légende présente dans un grand nombre de pays, le Centre et le Nord de l Europe, et dans la plupart des… …   Wikipédia en Français

  • Chasse sauvage — Chasse fantastique La chasse sauvage de Wotan, par F. W. Heine La chasse fantastique, chasse aérienne, chasse sauvage dans la désignation générique, est une légende présente dans un grand nombre de pays, le Centre et le Nord de l Europe, et dans… …   Wikipédia en Français

  • Mirin Dajo — Promotional photograph of Mirin Dajo showing a rapier piercing his thorax from back to front Born Arnold Gerrit Henske August 6, 1912 Rotterdam …   Wikipedia

  • Linda Solomon — (b. May 10, 1937, Boston, Massachusetts) is an American music critic and editor. Although she has written about various aspects of popular culture, her main focus has been on folk music, blues, R B, jazz and country music. Living at 95… …   Wikipedia

  • Broken Blossom — Infobox Album | Name = Broken Blossom Type = album Artist = Bette Midler Released = November 17, 1977 Recorded = 1977 Genre = Vocal music Length = 37:44 Label = Atlantic Records Producer = Brooks Arthur Reviews = Allmusic Rating|3|5… …   Wikipedia

  • Hootenanny (US TV series) — infobox television |Lop show name = Hootenanny caption = Opening title of show which aired October 12, 1963 format = music runtime = 26 52 Minutes director = Garth Dietrick starring = Jack Linkletter (host) country = USA network = ABC Television… …   Wikipedia

  • Mythology of the Low Countries — The folklore of the Low Countries (The Netherlands, Belgium and Luxembourg [Meijer, 1971.] ) has its roots in the mythologies of pre Christian Gaulish (Gallo Roman) and Germanic cultures, predating the region s Christianization by the Franks… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”