Arnold Jan Bruggink
Arnold Bruggink
Spielerinformationen
Voller Name Arnold Jan Bruggink
Geburtstag 24. Juli 1977
Geburtsort AlmeloNiederlande
Größe 184 cm[1]
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1983-1991 Stevo Geesteren
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1991-1997
1997-2003
2003-2004
2004-2006
2006-
FC Twente Enschede
PSV Eindhoven
RCD Mallorca
SC Heerenveen
Hannover 96


26 (7)
53 (7)
69 (12)
Nationalmannschaft2
2000 Holland 2 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 31. Januar 2009
2Stand: 8. Dezember 2008

Arnold Jan Bruggink [ˈɑɾnɔlt jɑn ˈbɾʏχɪŋk] (* 24. Juli 1977 in Almelo) ist ein niederländischer Fußballspieler.

Inhaltsverzeichnis

Vereinskarriere

In den Niederlanden und in Spanien

Seine Karriere begann er in den Niederlanden bei Stevo Geesteren, für die er von 1983 bis 1991 spielte. Von 1991 bis 1997 spielte er bei FC Twente Enschede. Anschließend wechselte er zum PSV Eindhoven, für den er von 1997 bis 2003 spielte. Nach einem einjährigen Gastspiel in der spanischen Primera División beim RCD Mallorca in der Saison 2003/04, in der ihm in 26 Spielen 8 Tore gelangen, kehrte er zurück in die Niederlande und spielte von 2004 bis 2006 zwei Spielzeiten für den SC Heerenveen. Insgesamt gelangen ihm in der niederländischen Eredivisie in 303 Spielen 100 Tore.

Bei Hannover 96

Im Sommer 2006 wechselte Bruggink ablösefrei zu Hannover 96 in die Fußball-Bundesliga. Er unterschrieb bei Hannover einen Vertrag bis 2009. In Hannover wurde er nach anfänglichen Schwierigkeiten und einer schwachen Hinrunde bereits als Fehleinkauf bezeichnet, jedoch spielte er in der Rückrunde umso besser und erzielte 6 Saisontore. Er hat somit die Erwartungen der Verantwortlichen bei Hannover 96 erfüllt und ist Stammspieler geworden.

Nationalmannschaft

Für die niederländische Fußball-Nationalmannschaft absolvierte Bruggink aufgrund der großen Konkurrenz bisher (Stand Mai 2008) erst 2 Länderspiele.

Statistik

Stand: 31. Januar 2009

  • Bundesligaspiele: 69
  • Bundesligatore: 12
  • Erstes Bundesligaspiel: Hannover - Bremen (13. August 2006)

Einzelnachweise

  1. Profil auf Transfermarkt.de

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arnold Bruggink — Spielerinformationen Voller Name Arnold Jan Bruggink Geburtstag 24. Juli 1977 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • Arnold Bruggink — Saltar a navegación, búsqueda Arnold Bruggink Nombre Arnold Jan Bruggink Nacimiento 24 de julio de 1977 Almelo, Países Bajos …   Wikipedia Español

  • Arnold Bruggink — Arnold Bruggink …   Wikipédia en Français

  • Arnold Bruggink — Football player infobox2 playername = Arnold Bruggink fullname = Arnold Jan Bruggink nickname = Bruggers dateofbirth = birth date and age|1977|7|24 cityofbirth = Almelo countryofbirth = Netherlands height = height|m=1.84 currentclub = Hannover 96 …   Wikipedia

  • Bruggink — ist der Name folgender Personen: Arnold Bruggink (* 1977), niederländischer Fußballspieler Gert Jan Bruggink (* 1981), niederländischer Springreiter Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demsel …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Jeuring — (* 27. November 1947 in Enschede) ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler. Er spielte für den FC Twente elf Jahre lang in der Eredivisie, erreichte 1975 das UEFA Pokalfinale, wurde 1977 niederländischer Pokalsieger und war bis August… …   Deutsch Wikipedia

  • 96 - Alte Liebe — Hannover 96 Voller Name Hannoverscher Sportverein von 1896 e. V. Gegründet 12. April 1896 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • 96 – Alte Liebe — Hannover 96 Voller Name Hannoverscher Sportverein von 1896 e. V. Gegründet 12. April 1896 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • Hannoverscher Sportverein von 1896 — Hannover 96 Voller Name Hannoverscher Sportverein von 1896 e. V. Gegründet 12. April 1896 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • SV Hannover 96 — Hannover 96 Voller Name Hannoverscher Sportverein von 1896 e. V. Gegründet 12. April 1896 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”