Nasa World Wind
NASA World Wind
Screenshot von NASA World wind
Screenshot von NASA World Wind
Basisdaten
Entwickler: NASA Ames Research Center
Aktuelle Version: 1.4.0
(7. Februar 2007)
Betriebssystem: ab Windows 2000/XP
Kategorie: Erd-Betrachtung
Lizenz: NASA Open Source license v1.3 (Freie Software)
Deutschsprachig: ja
worldwind.arc.nasa.gov
Der Fujisan in World Wind

NASA World Wind ist eine Freie Software, die es ermöglicht, Satelliten- und Luftbilder auf einem virtuellen Globus kombiniert mit Höhendaten anzuzeigen und jeden beliebigen Ort der Erde in 3D-Grafik heranzuzoomen und frei von allen Seiten zu betrachten. Die Software wurde im Herbst 2004 unter der freien „NASA Open Source license v1.3“ veröffentlicht.

Das Programm verfügt auch über umfangreiches Kartenmaterial für den Mond, Mars, Venus und Jupiter.

Inhaltsverzeichnis

Versionen

Applikation

Eine installierbare Applikation von World Wind ist für Windows Betriebssysteme verfügbar. Als Voraussetzung für die Installation ist DirectX und das .NET-Framework erforderlich. Zusätzlich muss häufig „Managed DirectX“ manuell installiert werden. Eine Liste kompatibler Grafikkarten ist unter den Weblinks zu finden.

Die Applikation bietet verschiedene Möglichkeiten an eigene Daten zu anzuzeigen. So gibt es Funktionen um KML und Shapefiles zu öffnen sowie Web Map Services und Web Feature Services einzubinden.

Erweiterungen

Die World Wind Applikation beinhaltet eine offene Schnittstelle, so dass eigene Add-ons entwickelt werden können. Add-ons erweitern World Wind um neue Modelle, zusätzliches Bildmaterial und auch um neue Funktionalitäten. Typische Beispiele sind:

  • Points of Interest und Reiserouten
  • Ortsnamen
  • Hochaufgelöste Luft- und Satellitenbilder ausgewählter Gebiete
  • Schnittstelle zu GPS-Empfängern
  • Import ausgewählter Dateiformate

Java SDK

Am 8. Mai 2007 hat die NASA ein Java Software Development Kit veröffentlicht, welches auf OpenGL basiert. Mit diesem SDK können Entwickler World Wind Technologie in eigenen, plattformunabhängigen Applikationen nutzen.

Verfügbare Datensätze

NASA World Wind umfasst Modelle (sogenannte worlds) und umfangreiches Bildmaterial der Erde, des Monds und ausgewählter Planeten. Gesamthaft wird eine Datenmenge von derzeit ca. 4,6 Terabyte zur Verfügung gestellt. Diese Größe erlaubt es nicht, alle Daten auf der lokalen Festplatte zu installieren. Sie werden deshalb kontinuierlich von NASA-Servern nachgeladen, wenn eine Region der Erde detaillierter dargestellt werden soll. Eine gute Internetverbindung (mindestens DSL) ist darum sehr empfehlenswert.

Erde

  • Blue Marble Next Generation – ein Mosaik aus zahlreichen Satellitenfotos mit einer Auflösung von 1 km
  • Landsat 7 – Satellitenbilder mit einer Auflösung von 15 m
  • Orthofotos der USA vom USGS mit einer Auflösung von 1 m (in ausgewählten Städten sogar mit 0,25 m)
  • Topographische Karten der USA vom USGS in unterschiedlichen Maßstäben
  • Das Höhenmodell basiert auf Daten der Shuttle Radar Topography Mission mit einer Auflösung von drei Bogensekunden und einer Bogensekunde für Amerika

Mond

Sloan Digital Sky Survey

Mars

  • Bilder der Mars Orbital Camera (MOC)
  • Höhenstufenkarte (MOLA)
  • Bilder Thermal Emission Imaging System (THEMIS) Kamera, die auf der 2001 Mars Odyssey Sonde mitgeführt wird

Venus

  • Bilder der Magellan Mission
  • Höhenstufenkarte

Jupiter

  • Bildmaterial des Jupiters und seinen Monden Callisto, Europa, Ganymede und Io

Koordinatenverlinkung

Teneriffa von Westen, mit NASA World Wind

Mit Hilfe des worldwind://-Protokolls ist es möglich, beliebige Koordinaten auf den Erdoberflächen als Verweis anzugeben. Das folgende Beispiel gibt einen Koordinatenpunkt im Bodensee wieder.

worldwind://goto/world=Earth&lat=47.596363067627&lon=9.44736003875732&view=1.35181939601898

Wenn man NASA World Wind installiert hat und z. B. in einem beliebigen Internetbrowser auf diesen Verweis klickt, dann zoomt das Programm direkt an diesen Ort heran.

Lizenzstatus der Bilder

Alle Datensätze sind unter Public Domain (gemeinfrei) gestellt worden, und mit dem Programm erzeugte Bilder sind ebenfalls gemeinfrei.

Siehe auch

Literatur

  • Holger Reibold: NASA World Wind kompakt. bomots-Verlag, 116 Seiten + Double Layer-DVD, Forbach Oktober 2005, ISBN 2-915925-21-6

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • NASA World Wind — Screenshot of World Wind showing Blue Marble Next Generation layer Developer(s) NASA Ames Research Center Initial release 2004 …   Wikipedia

  • NASA World Wind — Screenshot von NASA World Wind Basisdaten Entwickler NASA Ames Research Center …   Deutsch Wikipedia

  • NASA World Wind — NASA World Wind …   Википедия

  • NASA World Wind — Captura de pantalla de World Wind Desarrollador NASA worl …   Wikipedia Español

  • NASA World Wind — World Wind World Wind Globe Terrestre …   Wikipédia en Français

  • Nasa world wind — World Wind World Wind Globe Terrestre …   Wikipédia en Français

  • NASA World Wind — World Wind es un programa que actúa como un globo terráqueo virtual, desarrollado por la NASA para ser usado en ordenadores personales con Microsoft Windows. Superpone imágenes de satélites de la NASA y fotografías aéreas del United States… …   Enciclopedia Universal

  • World Wind — NASA World Wind Screenshot von NASA World Wind Basisdaten Entwickler: NASA Ames Research Center Aktuelle  …   Deutsch Wikipedia

  • World Wind — NASA World Wind World Wind показывет Blue Marble Next Generation слой Тип Геоинформационная система Разработчик NASA Ames Research Center ОС …   Википедия

  • World Wind central — is a community portal for users and developers of NASA s open source World Wind satellite imaging software. As well as hosting a Wiki and forums the servers are used to process and serve imagery, such as the data for the… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”