Arnold Schwassmann

Friedrich Karl Arnold Schwassmann (* 25. März 1870 in Hamburg; † 19. Januar 1964) war ein deutscher Astronom.

Schwassmann promovierte nach dem Studium in Leipzig und Berlin 1891 in Göttingen. Er ging 1897 an die neue Heidelberger Sternwarte auf dem Königstuhl und blieb dort bis zu seiner Pensionierung 1934.

Er entdeckte 22 Asteroiden sowie zusammen mit seinem Kollegen Arthur Arno Wachmann die periodischen Kometen 29P/Schwassmann-Wachmann, 31P/Schwassmann-Wachmann und 73P/Schwassmann-Wachmann.


435 Ella 11. September 1898 mit Max Wolf
436 Patricia 13. September 1898 mit Max Wolf
442 Eichsfeldia 15. Februar 1899 mit Max Wolf
443 Photographica 17. Februar 1899 mit Max Wolf
446 Aeternitas 27. Oktober 1899 mit Max Wolf
447 Valentine 27. Oktober 1899 mit Max Wolf
448 Natalie 27. Oktober 1899 mit Max Wolf
449 Hamburga 31. Oktober 1899 mit Max Wolf
450 Brigitta 10. Oktober 1899 mit Max Wolf
454 Mathesis 28. März 1900
455 Bruchsalia 22. Mai 1900 mit Max Wolf
456 Abnoba 4. Juni 1900 mit Max Wolf
457 Alleghenia 15. September 1900 mit Max Wolf
458 Hercynia 21. September 1900 mit Max Wolf
905 Universitas 30. Oktober 1918
906 Repsolda 30. Oktober 1918
912 Maritima 27. April 1919
947 Monterosa 27. Februar 1921
989 Schwassmannia 18. November 1922
1192 Prisma 17. März 1931
1303 Luthera 16. März 1928
1310 Villigera 28. Februar 1932



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Friedrich Karl Arnold Schwassmann — (March 25 1870 – January 19 1964) was a German astronomer.He was co discoverer with Arno Arthur Wachmann of the periodic comets 29P/Schwassmann Wachmann, 31P/Schwassmann Wachmann and 73P/Schwassmann Wachmann, and with Arno Arthur Wachmann and… …   Wikipedia

  • Friedrich Karl Arnold Schwassmann — (* 25. März 1870 in Hamburg; † 19. Januar 1964) war ein deutscher Astronom. Schwassmann promovierte nach dem Studium in Leipzig und Berlin 1891 in Göttingen. Er ging 1897 an die neue Heidelberger Sternwarte auf dem Königstuhl und blieb dort bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Karl Arnold Schwassmann — (25 mars 1870 – 19 janvier 1964) était un astronome allemand. Il co découvrit avec Arno Arthur Wachmann les comètes périodiques 29P/Schwassmann Wachmann, 31P/Schwassmann Wachmann et 73P/Schwassmann Wachmann. Il découvrit également plusieurs… …   Wikipédia en Français

  • Schwassmann-Wachmann — 73P/Schwassmann Wachmann Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp kurzperiodisch …   Deutsch Wikipedia

  • Schwassmann-Wachmann 3 — 73P/Schwassmann Wachmann Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp kurzperiodisch …   Deutsch Wikipedia

  • Schwassmann-Wachmann 1 — 29P/Schwassmann Wachmann Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp …   Deutsch Wikipedia

  • Schwassmann — Friedrich Karl Arnold Schwassmann (* 25. März 1870 in Hamburg; † 19. Januar 1964) war ein deutscher Astronom. Schwassmann promovierte nach dem Studium in Leipzig und Berlin 1891 in Göttingen. Er ging 1897 an die neue Heidelberger Sternwarte auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwassmann-Wachmann 3 — 73P/Schwassmann Wachmann Pour les articles homonymes, voir Wachmann. 73P/Schwassmann Wachmann Fragment B de la comète 73P, vu par le télescope spatial Hubble …   Wikipédia en Français

  • Schwassmann-Wachmann — Comet discoveries co credited to German astronomers Arnold Schwassmann and Arno Arthur Wachmann. There are several comets named Schwassmann Wachmann:* 29P/Schwassmann Wachmann (29P/1927 V1, Schwassmann Wachmann 1) * 31P/Schwassmann Wachmann… …   Wikipedia

  • Schwassmann-Wachmann 1, Comet — ▪ astronomy  short period comet discovered photographically by the German astronomers Friedrich Carl Arnold Schwassmann and Arthur Arno Wachmann in 1927. It has the most nearly circular orbit of any comet known (eccentricity 0.131) and remains… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”