Arnold Wilhelm Hardt

Arnold Wilhelm Hardt jun. (* 10. August 1843 in Lennep; † 26. November 1897 ebenda) war deutscher Unternehmer und Handelskammerpräsident in Lennep.[1][2]

In das väterliche Unternehmen Johann Wülfing & Sohn trat der 28-jährige Hardt 1871 ein. Durch die Heirat in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts mit Anna Wülfing wurde Johann Arnold Hardt der Ältere Inhaber der Firma, die eine Tuchfabrik in Dahlerau besaß.[3] Arnold Wilhelm Hardt widmete sich vorrangig dem Bau und Ausbau der Kammgarnspinnerei in Lennep, die 1880/81 in Betrieb genommen wurde. Die Firma zählte mit rund 2000 Mitarbeitern zu den größten deutschen Unternehmen der Branche.

Neben seiner unternehmerischen Tätigkeit engagierte er sich in zahlreichen Ehrenämtern. Er war Mitglied des Presbyteriums und Ehrenmitglied des Evangelischen Arbeitervereins sowie Vorsitzender diverser anderer karitativer Vereine.

Zu seinem Engagement zählte auch die Tätigkeit für die Bergische Handelskammer zu Lennep, zu deren Präsident er am 18. September 1888 einstimmig gewählt wurde. In seiner Amtszeit wurde das Mitteilungsblatt der Kammer zum ersten Mal herausgegeben, die erste Ausgabe der „Handels-Nachrichten“ erschien am 21. Juni 1889. Zum 50-jährigen Jubiläum der Kammer hielt Hardt am 11. November 1890 bei den Feierlichkeiten vor zahlreichen Gästen die Rede. Weiter gab sich die Kammer unter seinem Vorsitz im Januar 1891 erstmals eine Geschäftsordnung. In seiner Amtszeit wird der Bau der Bahnstrecke von Elberfeld nach Cronenberg (Eröffnung 1891) als das bedeutendste Ereignis gewertet, für die sich die Kammer eingesetzt hatte.[1]

Aus gesundheitlichen Gründen trat 1893 Arnold Wilhelm Hardt vom Amt des Kammerpräsidenten zurück und starb im Alter von 54 Jahren. Er trug zudem den Titel des Kommerzienrats. Verheiratet war er mit Mathilde, geborene Rheinen (* August 1849 in Blankenstein, † 14. Februar 1916 in Bonn).

Einzelnachweise

  1. a b 175 Jahre IHK PDF-Datei, vom 14. Juni 2005
  2. Elise und Bernhard I v. Bernuth und ihre Nachkommen PDF-Datei, vom 31. März 2006
  3. Johann Daniel III und Laura Fuhrmann und ihre Nachkommen PDF-Datei, vom 31. März 2006]

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hardt (Familienname) — Hardt ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Varianten Hard, Hart, Harth Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Haq–Har — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Har — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid — Die Industrie und Handelskammer Wuppertal Solingen Remscheid Die Industrie und Handelskammer Wuppertal Solingen Remscheid versteht sich als Interessenvertretung der gesamten gewerblichen Wirtschaft im Bergischen Städtedreieck (Wuppertal, Solingen …   Deutsch Wikipedia

  • Kommerzienrat — Kommerzienrat, in Österreich der Kommerzialrat, ist ein Ehrentitel, der im Deutschen Reich vor allem bis 1919 an Persönlichkeiten der Wirtschaft verliehen wurde. Die Ehrung erfolgte erst, und zwar keineswegs automatisch, nach erheblichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid — Das Hauptgebäude der Industrie und Handelskammer Wuppertal Solingen Remscheid in Wuppertal Elberfeld Die Industrie und Handelskammer Wuppertal Solingen Remscheid versteht sich als Interessenvertretung der gesamten gewerblichen Wirtschaft im… …   Deutsch Wikipedia

  • Neutral Moresnet — Moresnet redirects here. For other uses, see Moresnet (disambiguation). Neutral Moresnet Moresnet Neutre Neutral Moresnet Neutraal Moresnet Neutral territory …   Wikipedia

  • Landkreis Simmern — In Reckershausen findet sich nach fast 40 Jahren noch ein Hinweis auf den Altkreis Simmern Der Landkreis Simmern war eine im Jahr 1816 unter dem ursprünglichen Namen Kreis Simmern vom Königreich Preußen geschaffene Verwaltungseinheit, die im… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Dramen — Wichtiger Hinweis Beim Eintrag eines verlinkten Theaterstücks muss vorher überprüft werden, ob der Link zum Artikel über das Theaterstück oder zu einem anderen, gleichnamigen Begriff führt. Die Abkürzung „UA“ bedeutet Uraufführung. 0 9 Die 25.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Darsteller des deutschsprachigen Films — Diese Liste beinhaltet bekannte Darsteller des deutschsprachigen Films, unabhängig von ihrer Herkunft. Die meisten der folgenden Schauspieler waren in mehr als einem der aufgeführten Zeitabschnitte aktiv. Eingeordnet sind sie dort, wo sie ihre… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”