Aroostook County
Aroostook County Courthouse (Rückseite), gelistet im NRHP Nr. 89002340[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Maine
Verwaltungssitz: Houlton
Gründung: 16. März 1839
Demographie
Einwohner: 73.240  (2005)
Bevölkerungsdichte: 4,2 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 17.686 km²
Wasserfläche: 407 km²
Karte
Karte von Aroostook County innerhalb von Maine
Website: www.aroostook.me.us

Aroostook County[2] ist ein County im Bundesstaat Maine der Vereinigten Staaten von Amerika. Bei der Volkszählung im Jahr 2000 hatte das County 73.938 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 4 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Houlton.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Ein Teil des Gebietes des Countys gehörte zu dem umstrittenen Gebiet, das zum so genannten Aroostook-Krieg führte, einem unerklärten und unblutigen Grenzkonflikt zwischen den Vereinigten Staaten und Kanada (damals unter britischer Verwaltung) im Winter und Frühjahr 1838/39. Nach dem vorläufigen Ende der Streitigkeiten wurde das County am 16. März 1839 gegründet. Sein Name leitet sich von einem indianischen Wort ab, das „wunderschöner Fluss“ bedeutet.

Geographie

Nach Angaben der Volkszählungsbehörde der Vereinigten Staaten hat das County eine Fläche von 17.686 Quadratkilometern und ist damit das größte County östlich des Mississippi. Davon sind 407 Quadratkilometer (2,3 Prozent der Gesamtfläche) Wasserflächen. Nach Angaben der Verwaltungsbehörden sind nur 10 Prozent des Gebietes bewirtschaftet; 89 Prozent bestehen aus Waldflächen. Das Aroostook County ist ungefähr so groß wie die Bundesstaaten Connecticut und Rhode Island zusammen. Es nimmt mit 21,6 Prozent mehr als ein Fünftel der Gesamtfläche Maines ein.

Das County ist das nördlichste Maines. Es grenzt in Norden, Osten und Westen an Kanada. In ihm entspringt der Penobscot River, der längste Fluss Maines. Aroostook County ist das flächengrößte County östlich des Mississippi. Das County grenzt im Uhrzeigersinn an die Countys: Témiscouata (Kanada), Madawaska County (New Brunswick (Kanada), Victoria County (New Brunswick) (Kanada), Carleton County (New Brunswick) (Kanada), York County (New Brunswick) (Kanada), Washington County, Penobscot County, Piscataquis County, Somerset County, Montmagny (Kanada), L’Islet (Kanada) und Kamarouska (Kanada).

Demografische Daten

Historische Einwohnerzahlen
Census Einwohner ± in %
1840 9413
1850 12.520 30 %
1860 22.479 80 %
1870 20.609 -8 %
1880 41.700 100 %
1890 49.589 20 %
1900 60.744 20 %
1910 74.664 20 %
1920 81.728 9 %
1930 87.843 7 %
1940 94.436 8 %
1950 96.039 2 %
1960 106.064 10 %
1970 92.463 -10 %
1980 91.331 -1 %
1990 86.936 -5 %
2000 73.938 -10 %
Vor 1900[3]

1900–1990[4] 2000[5]

Alterspyramide des Aroostook Countys (Stand: 2000)
Fort Kent, gelistet im NRHP Nr. 69000005[6]
Der Mars Hill Mountain

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im County 73.938 Menschen. Es gab 30.356 Haushalte und 20.429 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 4 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 96,80% Weißen, 0,38% Afroamerikanern, 1,36% amerikanischen Ureinwohnern, 0,47% Asiaten, 0,03% Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 0,17% aus anderen ethnischen Gruppen; 0,80% stammten von zwei oder mehr ethnischen Gruppen ab. 0,60% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 30.356 Haushalten hatten 28,40% Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 55,60% waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 8,10% waren allein erziehende Mütter. 32,70% waren keine Familien. 27,60% waren Singlehaushalte und in 13,10% lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,36 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 2,86 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 22,60% Einwohnern unter 18 Jahren, 7,90% zwischen 18 und 24 Jahren, 26,30% zwischen 25 und 44 Jahren, 26,20% zwischen 45 und 64 Jahren und 17,00% waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 41 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 95,40 männliche Personen, auf 100 Frauen im Alter ab 18 Jahren kamen statistisch 92,70 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 28.837 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 36.044 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 29.747 USD, Frauen 20.300 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 15.033 USD. 14,30% der Bevölkerung und 9,80% der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. 16,20% davon waren unter 18 Jahre und 16,00% waren 65 Jahre oder älter.

Städte und Gemeinden

(in Klammern Einwohnerzahlen nach dem United States Census 2000)

Citys

Towns

  • Allagash (277)
  • Amity (199)
  • Ashland (1.474)
  • Bancroft (61)
  • Blaine (806)
  • Bridgewater (612)
  • Castle Hill (454)
  • Caswell (326)
  • Chapman (465)
  • Crystal (285)
  • Dyer Brook (199)
  • Eagle Lake (815)
  • Easton (1.249)
  • Fort Fairfield (3.579)
  • Fort Kent (4.233)
  • Frenchville (1.225)
  • Grand Isle (518)
  • Hamlin (257)
  • Hammond (98)
  • Haynesville (122)
  • Hersey (63)
  • Hodgdon (1.240)
  • Houlton (6.476)
  • Island Falls (793)
  • Limestone (2.361)
  • Linneus (892)
  • Littleton (955)
  • Ludlow (402)
  • Madawaska (4.534)
  • Mapleton (1.889)
  • Mars Hill (1.480)
  • Masardis (255)
  • Merrill (249)
  • Monticello (790)
  • New Canada (306)
  • New Limerick (523)
  • New Sweden (621)
  • Oakfield (732)
  • Orient (145)
  • Perham (434)
  • Portage Lake (390)
  • Sherman (458)
  • Smyrna (415)
  • St. Agatha (802)
  • St. Francis (577)
  • Stockholm (271)
  • Van Buren (2.631)
  • Wade (250)
  • Wallagrass (561)
  • Washburn (1.627)
  • Westfield (559)
  • Westmanland (71)
  • Weston (203)
  • Woodland (1.403)

Plantations

  • Cary (217)
  • Cyr (117)
  • Garfield (86)
  • Glenwood (0)
  • Macwahoc (98)
  • Moro (63)
  • Nashville (55)
  • Oxbow (56)
  • Reed (207)
  • St. John (282)
  • Winterville (196)

Unorganized Territorys

  • Central Aroostook (95)
  • Connor (424)
  • Northwest Aroostook (27)
  • South Aroostook (486)
  • Square Lake (615)

Indianerreservat

  • Penobscot Indian Island Reservation

Einzelnachweise

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places. Abgerufen am 13. März 2011
  2. GNIS-ID: 581287. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  3. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing. Abgerufen am 15. März 2011
  4. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  5. Auszug aus factfinder.census.gov Abgerufen am 28. Februar 2011
  6. Auszug aus dem National Register of Historic Places. Abgerufen am 13. März 2011

Weblinks

 Commons: Aroostook County, Maine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aroostook County — Admin ASC 2 Code Orig. name Aroostook County Country and Admin Code US.ME.003 US …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Aroostook County, Maine — Infobox U.S. County county = Aroostook County state = Maine map size = 175 census founded = 1839 seat = Houlton largest city = Presque Isle area total sq mi =6829 area land sq mi =6672 area water sq mi =157 area percentage = 2.30% census yr =… …   Wikipedia

  • National Register of Historic Places listings in Aroostook County, Maine — Location of Aroostook County in Maine This is a list of the National Register of Historic Places listings in Aroostook County, Maine. This is intended to be a complete list of the properties and districts on the National Register of Historic… …   Wikipedia

  • Woodland, Aroostook County, Maine — Woodland is a town in Aroostook County, Maine, United States. The population was 1,403 at the 2000 census.GeographyAccording to the United States Census Bureau, the town has a total area of 35.3 square miles (91.3 km²), all of it… …   Wikipedia

  • Aroostook War — Date 1838 1839 Location Maine New Brunswick border Result Webster Ashburton Treaty …   Wikipedia

  • Aroostook River — Einzugsgebiet des Aroostook River Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Aroostook — may refer to:Communities* Aroostook, New BrunswickCounties* Aroostook County, MaineRivers* Aroostook RiverBoundary disputes* Aroostook War …   Wikipedia

  • Aroostook — kann sich beziehen auf: Aroostook River, ein Fluss im Nordosten der USA und Kanadas Aroostook County, ein Verwaltungsbezirk im US Bundesstaat Maine Aroostook, eine Kleinstadt in der kanadischen Provinz New Brunswick Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Aroostook-Krieg — Karte des umstrittenen Gebiets (New Brunswick = gelb) Der Aroostook Krieg in den Jahren 1838–1839 war ein nicht erklärter und unblutiger Krieg zwischen den Vereinigten Staaten und Großbritannien. Ursache des Konflikts war ein Streit über die… …   Deutsch Wikipedia

  • Aroostook State Park — Der Aroostook State Park ist ein State Park im Aroostook County im US Bundesstaat Maine. Der 320 Hektar große Park gilt als ältester State Park Maines. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Geografie 3 Flora und Fauna …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”