Arpad Fékete

Árpád Fekete Priska (* 1921 in Ungarn) war ein ungarischer Fußballspieler, der zwischen 1935 und 1942 für Ujpest Budapest spielte, aber Berühmtheit als Trainer in Mexiko erlangte, wo er zwei Mannschaften insgesamt dreimal zur Meisterschaft führte. Zunächst gewann er zwei Meisterschaften in den Jahren 1959 und 1960 mit Chivas Guadalajara und legte damit den Grundstein für ihren späteren Spitznamen „Campeonísimo“. 1963 gewann er einen weiteren Meistertitel mit dem ebenfalls in Guadalajara beheimateten Club Oro, wobei er ausgerechnet durch einen 1:0-Sieg im direkten Vergleich am letzten Spieltag seinem früheren Verein die Meisterschaft abspenstig machte und seine eigene Mannschaft mit dem Titelgewinn krönte.

Karriere

Fekete, der in Mexiko auch unter dem Spitznamen „Bombero“ bekannt war, verließ sein Heimatland Ungarn schon als junger Mann und kam über Stationen in Rumänien und Italien, wo er 1954 seinen Trainerschein machte, in die USA. Von dort ging es schon bald nach Mexiko, nachdem er 1957 einen Vertrag als Trainer bei Chivas Guadalajara unterschrieben hatte.

Der vorherige Weltenbummler hätte wohl selbst nicht unbedingt damit gerechnet, in Mexiko sesshaft zu werden. Doch er blieb in Mexiko und trainierte dort im Laufe der Jahre insgesamt 14 Vereine. Besonders interessant hierbei ist, dass er alle sieben Vereine aus der Stadt Guadalajara trainierte, die jemals in der ersten mexikanischen Liga gespielt haben: neben Chivas, die er nach seinem erfolgreichen Engagement zwischen 1957/58 und 1959/60 noch einmal in der Saison 1989/90 vorübergehend trainiert hatte, aufgrund des fehlenden Erfolges aber schon bald wieder entlassen worden war, waren dies der Club Atlas, der Club Nacional, die beiden „Studentenvereine“ UAG Tecos und UdeG Cachorros sowie der Club Oro und dessen späterer Rechtsnachfolger Club Jalisco; wenngleich er den Verein unter der letztgenannten Bezeichnung nur ein Spiel in der Saison 1970/71 coachte.

Erfolge

  • Meister von Mexiko (3): 1959 und 1960 (mit Chivas Guadalajara) sowie 1963 (mit dem Club Oro)
  • Pokalsieger von Mexiko (1): 1975 (mit den UNAM Pumas)
  • Supercupsieger (Campeón de campeones) von Mexiko (4): 1959, 1960, 1963, 1975 (mit den oben genannten Clubs)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arpad Fekete — Saltar a navegación, búsqueda Arpad Fekete Nombre Arpad Fekete Priska Apodo Bombero Nacimiento 5 de marzo de …   Wikipedia Español

  • Árpád Fekete — Priska (* 1921 in Ungarn) war ein ungarischer Fußballspieler, der zwischen 1935 und 1942 für Ujpest Budapest spielte, aber Berühmtheit als Trainer in Mexiko erlangte, wo er zwei Mannschaften insgesamt dreimal zur Meisterschaft führte. Zunächst… …   Deutsch Wikipedia

  • Fékete — Árpád Fekete Priska (* 1921 in Ungarn) war ein ungarischer Fußballspieler, der zwischen 1935 und 1942 für Ujpest Budapest spielte, aber Berühmtheit als Trainer in Mexiko erlangte, wo er zwei Mannschaften insgesamt dreimal zur Meisterschaft führte …   Deutsch Wikipedia

  • Fekete — ist der Familienname folgender Personen: Ádám Fekete (* 1988), ungarischer Fußballspieler Alfréd Fekete (* 1964), ungarischer Fußballspieler Árpád Fekete (* 1921), ungarischer Fußballspieler Attila Fekete (* 1987), ungarischer Fußballspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Árpad (nombre) — Para otros usos de este término, véase Arpad (desambiguación). Árpád Gran Príncipe Árpád, de los magiares Origen húngaro …   Wikipedia Español

  • Árpád Tóth — Dans ce nom hongrois, le nom de famille, Tóth, précède le prénom mais cet article utilise l ordre occidental où le prénom précède le nom.. Árpád Tóth Naissance 14 avril 1886 Arad …   Wikipédia en Français

  • CD Guadalajara — Deportivo Guadalajara Voller Name Club Deportivo Guadalajara S.A. de C.V. Gegründet 8. Mai 1906 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Chivas de Guadalajara — Deportivo Guadalajara Voller Name Club Deportivo Guadalajara S.A. de C.V. Gegründet 8. Mai 1906 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Primera División (Mexiko) — Die Primera División de México ist die höchste mexikanische Fußballliga. Sie wurde 1943 gegründet und besteht aktuell aus 18 Mannschaften; davon je drei aus Mexiko Stadt und Guadalajara sowie zwei aus Monterrey. Inhaltsverzeichnis 1 Modus 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Club Deportivo Guadalajara — Para otros usos de este término, véase Club Deportivo Guadalajara (desambiguación). Club Deportivo Guadalajara Nombre completo Club Deportivo Guadalajara S.A. de C.V …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”