Neftçala (Rayon)
Lage des Rayons Neftçala in Aserbaidschan

Neftçala ist ein Rayon im Süden Aserbaidschans. Die Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Neftçala.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der Bezirk hat eine Fläche von 1.451 km². Er liegt an der Küste des Kaspischen Meeres, vollständig unter Normalnull. Das Klima ist trocken und warm, das Gebiet ist eine Steppe. Es gibt Vorkommen von Erdöl und Gas.[1].

Bevölkerung

Im Rayon lebten 2009 79.400 Menschen.[2] Diese verteilen sich auf 12 Siedlungen.[1]

Wirtschaft

Im Bezirk wird Erdöl gefördert und verarbeitet, es gibt Raffinerien und am Meer wird Salz gewonnen. Des Weiteren gibt es Großbäckereien, Molkereien und Maschinenbauunternehmen. Neben dem Fischfang ist der Anbau von Baumwolle, Gemüse und Obst bedeutend.[1]

Archäologische Fundstätten

An der Küste wurden Reste einer antiken Stadt entdeckt, die Nord-Ost Goltug genannt wird. Archäologen vermuten dort die Stadt Sebail. Eine Mauer aus rotem Ziegel umschließt die ehemalige Stadt. Außerdem liegen im Bezirk unter anderem die Gruft von Piratavan, die Khilli-Moschee und die Festung von Giltug.[1]

Einzelnachweise

  1. a b c d Azerbaijan Developement Gateway über Rayon und Stadt
  2. Aserbaidschanische Statistikbehörde

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neftçala — bezeichnet eine Stadt in Aserbaidschan, siehe Neftçala (Stadt) einen Bezirk in Aserbaidschan, siehe Neftçala (Rayon) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Neftçala (raión) — Capital Neftçala Entidad Raión …   Wikipedia Español

  • Neftçala — For the administrative district, see Neftchala Rayon. Coordinates: 39°21′31″N 49°14′49″E / 39.35861°N 49.24694°E / 39.35861; 49.24694 …   Wikipedia

  • Dəvəçi (Rayon) — Lage Dəvəçis in Aserbaidschan Dəvəçi (auch Davachi) ist ein Rayon im Norden Aserbaidschans am Kaspischen Meer. Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Dəvəçi. Der Name bedeutet Kamelhändler auf Aserbaidschanisch. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Julfa (Rayon) — Lage des Rayons Culfa in Aserbaidschan Culfa ist ein Rayon in Aserbaidschan in der Autonomen Republik Nachitschewan. Die Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Culfa. Inhaltsverzeichnis 1 Geografie …   Deutsch Wikipedia

  • Sadarak (Rayon) — Lage des Rayons Sədərək in Aserbaidschan Sədərək ist ein Rayon in Aserbaidschan in der Autonomen Republik Nachitschewan. Die Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Heydərabad. Zum Bezirk gehört die Exklave Karki, die in Armenien liegt und seit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Neftchala Rayon — For the district center, see Neftçala. Neftchala   Rayon   Country …   Wikipedia

  • Lənkəran (Rayon) — Lage Lənkərans in Aserbaidschan Lənkəran, auch Lenkoran, ist ein Rayon im Süden Aserbaidschans. Der Bezirk umschließt die Stadt Lənkəran, diese ist jedoch nicht Teil des Rayons. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Astara (Rayon) — Lage des Bezirks Astara in Aserbaidschan Astara ist ein Rayon in Aserbaidschan. Er grenzt im Süden und Westen an den Iran, im Osten an das Kaspische Meer. Die Hauptstadt ist Astara. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Göygöl (Rayon) — Lage des Rayons Göygöl in Aserbaidschan Göygöl ist ein Rayon im Westen Aserbaidschans. Die Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Göygöl. Bis 2008 hieß der Rayon Xanlar Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”