Arraiolos
Arraiolos
Wappen Karte
Wappen von Arraiolos
Arraiolos (Portugal)
Arraiolos
Basisdaten
Region: Alentejo
Unterregion: Alentejo Central
Distrikt: Évora
Concelho: Arraiolos
Koordinaten: 38° 43′ N, 7° 59′ W38.716666666667-7.9833333333333Koordinaten: 38° 43′ N, 7° 59′ W
Einwohner: 3.500 (Stand: 2001)
Kreis Arraiolos
Flagge Karte
Flagge von Arraiolos Position des Kreises Arraiolos
Einwohner: 7616 (Stand: 2001)
Fläche: 684,08 km²
Bevölkerungsdichte: 11,13 Einwohner pro km²
Anzahl der Gemeinden: 7
Verwaltung
Adresse der Verwaltung: Câmara Municipal de Arraiolos
Praça Lima e Brito
7040-027 Arraiolos
Webpräsenz: www.cm-arraiolos.pt




Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungname ist leer

Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungadresse ist leer

Vorlage:Infobox Município/Wartung/Kreisrat ist leer

Vorlage:Infobox Município/Wartung/EMail ist leer


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leer




Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Fläche ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Höhe ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/PLZ ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Einwohnerstand ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Verwaltungsort ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Webseite ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Email ist leer

Arraiolos ist eine Kleinstadt (Vila) in Portugal.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Arraiolos - alter Bahnhof mit Ecopista (Radwanderweg)

Arraiolos bekam das Stadtrecht im Jahr 1290. Der Ort liegt direkt an der historischen Bahnstrecke von Évora nach Ramal de Mora. Diese Strecke wurde kürzlich in einen Ecovia (Radwanderweg) umgewandelt.

Bauwerke

  • Castelo de Arraiolos
  • Pousada Nossa Senhora da Assunção

Verwaltung

Arraiolos ist Sitz eines gleichnamigen Kreises. Die Nachbarkreise sind (im Uhrzeigersinn im Norden beginnend): Mora, Sousel, Estremoz, Évora, Montemor-o-Novo sowie Coruche.

Die folgenden Gemeinden (freguesias) liegen im Kreis Arraiolos:

  • Arraiolos
  • Igrejinha (Arraiolos)
  • Sabugueiro
  • Santa Justa
  • São Gregório
  • São Pedro de Gafanhoeira
  • Vimieiro

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arraiolos — Saltar a navegación, búsqueda Arraiolos Escudo Bandera …   Wikipedia Español

  • Arraiolos — Géolocalisation sur la carte : Portugal …   Wikipédia en Français

  • Arraiolos — Infobox Municipality pt official name = Arraiolos image coat of arms = ARL.png Region = Alentejo Subregion = Alentejo Central District = Évora Mayor name = Jerónimo Loios Mayor party = CDU area total = 683.8 population total = 7,382 population… …   Wikipedia

  • Arraiolos — Arraiọlos   [ luʃ], portugiesische Stadt, nördlich von Évora, 6 000 Einwohner;   Wirtschaft:   seit Ende des 17. Jahrhunderts wegen seiner Teppichherstellung bekannt.   Stadtbild:   Arraiolos wird überragt von der mächtigen Ruine eines Kastells… …   Universal-Lexikon

  • Arraiolos — Sp Arajòlosas Ap Arraiolos L Portugalija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Arraiolos — Admin ASC 2 Code Orig. name Arraiolos Country and Admin Code PT.08.0702 PT …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Arraiolos rug —  embroidered floor covering made at Arraiolos, north of Évora in Portugal. The technique is a form of cross stitch that completely covers the linen cloth foundation. Today most rugs are made as a cottage industry by the women of Arraiolos.… …   Universalium

  • Count of Arraiolos — The Coat of Arms of Nuno Álvares Pereira, who bore the title of Count of Arraiolos …   Wikipedia

  • Igrejinha (Arraiolos) — Igrejinha Freguesia de Portugal …   Wikipedia Español

  • São Gregório (Arraiolos) — São Gregório Freguesia de Portugal …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”