Arriflex
Arriflex 435

Arriflex ist ein Markenname der Firma Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co Betriebs KG (kurz ARRI). Er steht für die erste Spiegelreflex-Filmkamera, welche bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin gebraucht und 1937 in Leipzig zivil vorgestellt wurde. Sie ist noch heute die kompakteste und leichteste Normalfilm-Spiegelreflexkamera mit Revolverkopf für drei Objektive.

Die Produktlinie der Arriflex 35 mm (auch 535, 535 B) wurde eingestellt. Nachfolgerin ist die ArriCam, die in Zusammenarbeit mit der von Arri aufgekauften österreichischen Firma Moviecam entstand. 16-mm-Kameras von Arriflex werden unter der Bezeichnung 16SR/HS und 416 vertrieben.

Kameratypen

Filmkameras werden nach den Filmformaten in 35 mm, 16 mm und 65 mm eingeteilt, nach der Verwendung der Kamera außerdem in MOS und SyncSound.

MOS-Kameras, auch "stumme Kameras" genannt, werden für Aufnahmen verwendet, bei denen keine zeitgleiche Tonaufnahme stattfindet. Die Arnold & Richter, Cine-Technik Group, Ag., bezeichnet diese Typen als die 235- und 435-Serie, die mit bis zu 150 Bildern pro Sekunde auch für Zeitlupenaufnahmen tauglich sind.

SyncSound-Kameras werden für Aufnahmen mit 24/25 Bildern pro Sekunde verwendet. Parallel zum Bild wird hierbei der Ton aufgezeichnet. Sie sind unter 20 dB (A) leise. Arri bezeichnet diese Typen als die ArriCam-Serie. Nochmals unterteilt wird diese Serie dann in die ArriCam ST (für Studio, schwerer und leiser) und die ArriCam LT (für light, leichter und lauter.) Alle Kameras sind Steadicam-tauglich.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arriflex — Arri Caméra Arriflex 35mm modèle 435 Arri est une marque allemande de matériel de cinéma créée par August Arnold et Robert Richter (les deux premières lettres de leurs noms donnèrent naissance au sigle ARRI) en 1917. Fabriquant d abord des… …   Wikipédia en Français

  • Arriflex 416 — is a movie camera product line created by Arri in 2006. This 416 camera series is designed for 16 mm filmmaking in Super 16 format. 416 have some features inspried from other Arri s 35 mm Cameras. 416 series can compatible with some of the 35 mm… …   Wikipedia

  • Arriflex 16SR — is a movie camera product line created by Arri in 1975. This 16SR camera series is designed for 16 mm filmmaking in Standard 16 format.Later on in 1982, Arri released 16SR2, for improved the function of the previous version.In 1992, Arri released …   Wikipedia

  • Arriflex 35BL — Arriflex 35 BL Arriflex 35 BL Marque Arri Modèle 35 BL Visée reflex Monture d objectif à baïonnette, PL Cadences 32 images/seconde (BL IIII, IV) Angles d obturation variable : 144°, 172.8°, 180° Quartz …   Wikipédia en Français

  • Arriflex 435 — Marque Arri Visée reflex, couvre le Super 35, tourne de 360°, à gauche et à droite sans déviation de l image. Monture d objectif Arri PL (compatible Super 35 mm) Cadences …   Wikipédia en Français

  • Arriflex 35 BL — Marque Arri Modèle 35 BL Visée reflex Monture d objectif à baïonnette, PL Cadences 32 images/seconde (BL IIII, IV) Angles d obturation variable : 144°, 172.8°, 180° Quartz …   Wikipédia en Français

  • Arriflex Alexa — Marque Arriflex Modèle Alexa Visée reflex ou électronique Monture d objectif PL …   Wikipédia en Français

  • Arriflex 35 — (1937) was the first reflex 35mm motion picture camera. Built around the spinning mirror reflex shutter designed by Erich Kästner, Chief Engineer for Arnold Richter Cine Technik (ARRI), Arri Group. It allows the operator to have a viewfinder… …   Wikipedia

  • Arriflex D-20 — The Arriflex D 20 is a film style digital motion picture camera made by Arri first introduced in November 2005. The camera s attributes are its optical viewfinder, modularity, and 35mm width CMOS sensor. The camera was discontinued in 2008 and… …   Wikipedia

  • Arriflex 435 — Infobox Movie Camera cameraline=Arriflex 435 caption=Released in 2004, the Arriflex 435 Xtreme is the most recent iteration in the 435 product line. models=435 (manual), 435ES, 435 Advanced, 435 Xtreme manufacturer=Arri introduced=1995 (manual… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”