Arriva Trains Wales
Arriva Trains Wales
175008 at Newport.jpg
Firma Arriva Trains Wales /
Trenau Arriva Cymru
Konzession und Dauer Wales and Borders
2003 - 2018
Hauptregion Wales
Nebenregionen West Midlands
North West
Flotte 127
Bahnhöfe 235 verwaltet
Muttergesellschaft Arriva Group
Website arrivatrainswales.co.uk

Arriva Trains Wales (walisisch: Trenau Arriva Cymru) ist eine britische Bahngesellschaft. Sie ist im Besitz des Arriva-Konzerns und betreibt fast alle Regional- und Schnellzüge in Wales und den angrenzenden Gebieten in England (die sog. Welsh Marches).

Das Unternehmen entstand im Jahr 2001, als Wales and West in Wales and Borders und Wessex Trains aufgeteilt wurde. Zu Beginn waren beide Unternehmen in Besitz der National Express Group. 2003 gewann Arriva die Ausschreibung für das Streckennetz von Wales and Borders und benannte das Unternehmen sogleich in Arriva Trains Wales um. Die Konzession läuft bis zum Jahr 2018.

Inhaltsverzeichnis

Strecken

Kabine eines Zuges der Arriva Trains Wales

Die Hauptstrecken von Arriva Trains Wales sind auf die Städte Cardiff und Swansea zentriert, weitere wichtige Bahnhöfe in England sind Shrewsbury, Chester und Crewe. Seit Juni 2005 verkehren Züge zum Cardiff International Airport. Das Unternehmen zog sich im Dezember 2005 von den Strecken in Richtung Südwestengland zurück.

Hauptstrecken

Nebenstrecken

Vorortslinien in Südwales (Valley Lines)

  • Butetown Branch Line (Cardiff – Butetown)
  • Cardiff City Line (Cardiff – Radyr)
  • Coryton Line (Cardiff – Coryton)
  • Ebbw Valley Line (Newport – Ebbw Vale)
  • Maesteg Line (Cardiff – Maesteg)
  • Merthyr Line (Cardiff – PontypriddAberdare/ Merthyr Tydfil)
  • Rhondda Line (Cardiff – Pontypridd – Treherbert)
  • Rhymney Line (Cardiff – Rhymney)
  • Vale of Glamorgan Line (Cardiff – Penarth/ Barry Island/ Bridgend)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arriva Trains Wales — Infobox Rail companies bgcolor=FFFFFF image filename = ATW 142002 CardiffCentral 01.jpg widthpx=300px franchise=Wales and borders 8 December 2003 – 2018 logo filename=Arriva Trains Wales logo.gif nameforarea=Region regions=Wales abbr=AW… …   Wikipedia

  • Arriva Trains Wales — Concession ferroviaire britannique Titulaire Arriva Trains Wales Groupe Arriva Région principale Pays de Galles Autres régions desservies Midlands occi …   Wikipédia en Français

  • Arriva Buses Wales — A VDL SB200, Wright Commander in Llangollen on a TrawsCambria X94 service. Parent …   Wikipedia

  • Arriva — plc Type Public limited company Industry Transport Founded 1938 (Sunderland) …   Wikipedia

  • Arriva — PLC Rechtsform Public Limited Company Gründung 1938 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Arriva — est un groupe de transport public de voyageurs, filiale de la Deutsche Bahn depuis le 27 août 2010. Il exploite des services de bus et de trains, principalement en Grande Bretagne, mais aussi dans plusieurs autres pays d Europe[1]. Sommaire 1… …   Wikipédia en Français

  • Arriva Scotland West — M110RMS is an East Lancs MaxCi bodied Scania N113CRL in Glasgow. Parent Arriva …   Wikipedia

  • Arriva Midlands — Dennis Dart SLF/Plaxton Pointer 2204 (P204 HRY) departing St Margaret s Bus Station in Leicester …   Wikipedia

  • Arriva Danmark — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlt die Unternehmensgeschichte. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Arriva PLC — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlt die Unternehmensgeschichte. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”