Arrondierung

Unter Arrondierung (Abrundung) versteht man unter anderem den Einbezug an ein bestimmtes Grundstück angrenzender Flächen zu diesem Grundstück dergestalt, dass eine kürzere Außengrenze bzw. zweckmäßigere Außengrenze entsteht. Das Wort stammt aus dem Französischen (arrondir, „abrunden“) bzw. dem Lateinischen (rotundus, „rund“).

Inhaltsverzeichnis

Zweck

Eine Arrondierung kann der Verbesserung des Grenzverlaufs dienen, der besseren Nutzung bereits vorhandener Infrastruktur (Erschließung, Wege, Kanalisation, etc.) oder grundsätzlich den Wert des ursprünglichen Grundstückes durch die größere Fläche vermehren. Der Begriff wird insbesondere im Bereich des Baurechts, der Bauplanung, der Flurbereinigung, der Bodenmelioration sowie der Stadtplanung verwendet. Arrondierung kann auch ohne Eigentumswechsel durch Freiwilligen Nutzungstausch erfolgen. Eine Arrondierung ist meist mit einer neuen Grenzziehung und entsprechenden Änderungen im Grundbuch verbunden, kann aber auch dadurch vorgenommen werden, dass mehrere Grundstücke ohne Änderung der Grenzen oder Grundbucheinträge in der Hand eines Eigentümers vereinigt werden.

Weitere Verwendungen

  • Als Arrondierung wird auch der Einbezug von bestimmten Territorien in ein größeres Territorium bezeichnet; insbesondere im Zusammenhang mit Frankreichs Arrondierungspolitik seit dem 17. Jahrhundert wird der Begriff häufig gebraucht.
  • "Arrondieren" kann man auch einen Frontverlauf oder bei größeren Eroberungen die Grenzen des eroberten Gebiets. Zum Beispiel benannte Adolf Hitler in seiner Rede vor den Oberbefehlshabern am 23. Mai 1939 das eigentliche Ziel des bevorstehenden Feldzuges so:[1]

„Danzig ist nicht das Objekt, um das es geht. Es handelt sich für uns um Arrondierung des Lebensraumes im Osten und um Sicherstellung der Ernährung … In Europa ist keine andere Möglichkeit zu sehen.“

Arrondissement

Arrondissement nennt man in Frankreich, Belgien, Kanada und anderen Ländern bestimmte Verwaltungsbezirke.

Quellen

  1. beide folgenden Zitate unter Holocaustreferenz: Lebensraum
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arrondierung — (franz.), Abrundung; daher Arrondierungspolitik eine solche, die ein Staatsgebiet auf Kosten der Nachbarstaaten abzurunden bemüht ist. Auch wird der Ausdruck A. gleichbedeutend mit Zusammenlegung der Grundstücke (Separation) einer Flurgemarkung… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Arrondierung — (frz., spr. rongd ), Abrundung, Verkoppelung, Konsolidation, Zusammenlegung der Grundstücke im Wege gegenseitigen Austausches, auch von Staatsgebieten gebraucht; arrondieren, abrunden …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Arrondierung — Abrundung * * * Ar|ron|die|rung 〈[ rɔ̃ ] f. 20〉 Abrundung, Zusammenlegung (von Grundstücken) * * * Ar|ron|die|rung, die; , en: das Arrondieren. * * * Ar|ron|die|rung, die; , en: das Arrondieren …   Universal-Lexikon

  • Arrondierung — Ar|ron|die|rung 〈[ rɔ̃ ] f.; Gen.: , Pl.: en〉 Abrundung, Zusammenlegung (mehrerer nicht aneinander grenzender Grundstücke) …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Arrondierung — Ar|ron|die|rung die; , en <zu ↑...ierung>: 1. das Arrondieren. 2. Auf od. Abrundung eines Wertpapierbestandes durch An od. Verkauf kleinerer Posten (Bankw.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Arrondierung — Ar|ron|die|rung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abrundung — Arrondierung * * * Ạb|run|dung 〈f. 20; unz.〉 1. das Abrunden 2. abgerundete Form * * * Ạb|run|dung, die; , en: 1. das Abrunden. 2. abgerundete Form. * * * Ạb|run|dung, die; , en: 1. das Abrunden. 2. abgerundete Form …   Universal-Lexikon

  • Flurregelung — (Feld , Flur , Gemarkungsregulierung, Markungs , Flur , Feldbereinigung), eine Reform des Zustandes der Feldflur (Feldmark), die eine freie und bessere Benutzung der Ländereien dadurch ermöglicht, daß zweckmäßige Wege hergestellt, die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Arrondierungsfläche — Unter Arrondierung (Abrundung) versteht man u. a. den Einbezug an ein bestimmtes Grundstück angrenzender Flächen zu diesem Grundstück dergestalt, dass eine kürzere Außengrenze entsteht. Sie ist meist mit einer neuen Grenzziehung und… …   Deutsch Wikipedia

  • Разверстание угодий — т. е. разграничение угодий к одним местам в широком смысле обнимает все мероприятия, путем которых принадлежащие к одному хозяйству участки земель, лежащие разрозненно и потому не допускающие достаточно интенсивной культуры, заменяются в видах… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”