Arschama

Arschama I. / Aršama I. / Arsames I. (altpersisch Aršama, babylonisch Aršamma, elamisch Iršama; * um 630 v. Chr.) gehörte zum Stamm der Achämeniden. Arschama I. war Vater von Hystaspes und Sohn des Ariaramna I.. Sein Name bedeutet: Heldenstark.

Informationen über Feldzüge sind bislang nicht belegt. Ob er nach der Absetzung seines Vaters Ariaramnes I. durch den medischen König Kyaxares II. als regionaler Herrscher eingesetzt wurde, ist bis heute umstritten. In seiner Inschrift, die in Hamadan gefunden wurde, bezeichnet sich Arschama I. als König von Persien. Die Bezeichnung als König ist sehr zweifelhaft, da die ehemalige Herrschaftsregion des Ariaramnes I. dem Gebiet von Kyros I. zufiel. Möglicherweise wurde er als Satrap von Kyros I. eingesetzt. Da weitere bestätigende keilschriftliche Belege fehlen, wird die Möglichkeit einer nachträglichen Anbringung der Inschrift durch Dareios I. nicht ausgeschlossen. Dareios I. legitimiert seine Regentschaft mit einer königlichen Abstammungslinie.

Arschama I. soll Zarathustra als erster Herrscher der Achämeniden empfangen haben, der unter seiner Obhut die Lehre des Zoroastrismus verbreitete. In der Inschrift des Arschama I. wird erstmals ausdrücklich auf Ahura Mazda als oberster Gott verwiesen.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arschama I. — Arschama I. / Aršama I. / Arsames I. (altpersisch Aršama, neupersisch ارشام, babylonisch Aršamma, elamisch Iršama; * um 630 v. Chr.) gehörte zum Stamm der Achämeniden. Arschama I. war Vater von Hystaspes und Sohn des Ariaramna I.. Sein Name… …   Deutsch Wikipedia

  • Aršama I. — Arschama I. / Aršama I. / Arsames I. (altpersisch Aršama, babylonisch Aršamma, elamisch Iršama; * um 630 v. Chr.) gehörte zum Stamm der Achämeniden. Arschama I. war Vater von Hystaspes und Sohn des Ariaramna I.. Sein Name bedeutet: Heldenstark.… …   Deutsch Wikipedia

  • Darius I. — Dareios I. (Griechische Vasenmalerei) Dareios I. (persisch ‏داریوش‎, [dɔːriˈuːʃ], altpersisch Darayavahuš, babylonisch Dariamuš, elamisch Dariyamauiš, aramäisch Dr …   Deutsch Wikipedia

  • Darius der Große — Dareios I. (Griechische Vasenmalerei) Dareios I. (persisch ‏داریوش‎, [dɔːriˈuːʃ], altpersisch Darayavahuš, babylonisch Dariamuš, elamisch Dariyamauiš, aramäisch Dr …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der achämenidischen Könige — Die Liste der achämenidischen Könige Reichs enthält alle Herrscher der altpersischen Dynastie der Achämeniden von 685 v. Chr. bis 330 v. Chr. auf. Inhaltsverzeichnis 1 Chronologische Regierungsfolge der Achämeniden 2 Stammtafel der Achämeniden 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Ariaramnes I. — Ariaramna I. (altpersisch Aryau ramna, babylonisch Ariaramna, elamisch Harriyaraumna, griechisch Ariaramnes; * vor 645 v. Chr.[1]) war der dritte König des altpersischen Achämenidenreichs. Er war Sohn und Nachfolger des Königs Teispes und… …   Deutsch Wikipedia

  • Dareios I. — Abzeichnung der Dareios Figur mit Beschriftung (ΔΑΡΕΙΟΣ, oben rechts) von der „Perservase“ des apulischen Dareios Malers; um 340/20 v. Chr. Dareios I. (persisch ‏داریوش‎, [dɔːriˈuːʃ] …   Deutsch Wikipedia

  • Kurasch — Kyros II. im Olympia Park von Sydney (Nachbildung des Originals vom Relief in Pasargadae) Kyros II. (altpersisch Kūruš, babylonisch Kuraš, elamisch Kuraš, aramäisch Kureš …   Deutsch Wikipedia

  • Kures II. — Kyros II. im Olympia Park von Sydney (Nachbildung des Originals vom Relief in Pasargadae) Kyros II. (altpersisch Kūruš, babylonisch Kuraš, elamisch Kuraš, aramäisch Kureš …   Deutsch Wikipedia

  • Kyros II. Kabir — Kyros II. im Olympia Park von Sydney (Nachbildung des Originals vom Relief in Pasargadae) Kyros II. (altpersisch Kūruš, babylonisch Kuraš, elamisch Kuraš, aramäisch Kureš …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”