Arschanow

Jewgeni Alexandrowitsch Arschanow (russisch: Евгений Александрович Аржанов; * 22. April 1948 in Kalusch, Oblast Iwano-Frankiwsk, Ukrainische SSR) ist eine ehemaliger ukrainischer 800-Meter-Läufer, der für die Sowjetunion antrat.

Bei den Olympischen Spielen 1968 qualifizierte sich Arschanow für das Halbfinale, trat aber dann nicht an. Bei der Europameisterschaft 1969 in Athen wurde er Vierter in 1:47,1 Minuten. 1970 in Wien gewann er bei der ersten offiziellen Halleneuropameisterschaft in 1:51,0 Minuten mit fast einer Sekunde Vorsprung. Ein Jahr später in Sofia hatte er als Sieger in 1:48,7 Minuten fast zwei Sekunden Vorsprung. Bei der Europameisterschaft 1971 in Helsinki siegte er in 1:45,6 Minuten mit 0,4 Sekunden Vorsprung auf Dieter Fromm aus der DDR.

Im Finale der Olympischen Spiele 1972 in München übernahm Arschanow in der zweiten Runde die Spitze und lag bis kurz vor dem Ziel in Führung, letztlich wurde er aber vom spurtstarken US-Amerikaner Dave Wottle um drei Hundertstelsekunden geschlagen und erhielt für 1:45,89 Sekunden Silber. 1973 gewann er in 1:46,88 Minuten bei der Universiade.

1970, 1971 und 1973 gewann Arschanow den sowjetischen Meistertitel. Seine persönliche Bestzeit von 1:45,3 Minuten lief er kurz vor den Olympischen Spielen 1972 bei einem Sportfest in Moskau. Jewgeni Arschanow war 1,79 m groß, sein Wettkampfgewicht betrug 68 kg.

Literatur

  • ATFS (ed): USSR Athletics Statistics. London 1988
  • Ekkehard zur Megede: The Modern Olympic Century 1896-1996 Track and Field Athletics. Berlin 1999, publiziert über Deutsche Gesellschaft für Leichtathletik-Dokumentation e.V.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jewgeni Arschanow — Jewgeni Alexandrowitsch Arschanow (russisch: Евгений Александрович Аржанов; * 22. April 1948 in Kalusch, Oblast Iwano Frankiwsk, Ukrainische SSR) ist eine ehemaliger ukrainischer 800 Meter Läufer, der für die Sowjetunion antrat. Bei den… …   Deutsch Wikipedia

  • Jewgeni Alexandrowitsch Arschanow — (russisch: Евгений Александрович Аржанов; * 22. April 1948 in Kalusch, Oblast Iwano Frankiwsk, Ukrainische SSR) ist eine ehemaliger ukrainischer 800 Meter Läufer, der für die Sowjetunion antrat. Bei den Olympischen Spielen 1968 qualifizierte sich …   Deutsch Wikipedia

  • 800-m-Lauf — 800 Meter Lauf Der 800 Meter Lauf ist eine Disziplin in der Leichtathletik. Zusammen mit dem 1500 Meter Lauf und dem Meilenlauf gehört er zu den Mittelstrecken. Im Wettkampf sind zwei ganze Stadionrunden zu laufen. Um Drängeleien zu vermeiden,… …   Deutsch Wikipedia

  • Baron Coe — Sebastian Coe 1987 Sebastian Newbold Coe, Baron Coe KBE (* 29. September 1956 in Chiswick, London) ist ein britischer Leichtathlet und Politiker. Er leitete die erfolgreiche Bewerbung Londons für die Olympischen Sommerspiele 2012. Sebastian Coe… …   Deutsch Wikipedia

  • David Wottle — David James Dave Wottle (* 7. August 1950 in Canton, Ohio) ist ein ehemaliger USA Leichtathlet und Olympiasieger. Als Student der Bowling Green State University in Ohio gewann Wottle 1970 die Silbermedaille über 800 Meter bei den NCAA… …   Deutsch Wikipedia

  • Harbig — Rudolf Harbig Rudolf Harbig (* 8. November 1913 in Dresden Trachau; † 5. März 1944 in Olchowez, Ukraine) war ein deutscher Leichtathlet, der vor allem als Mittelstreckenläufer erfolgreich war. Harbig wuchs als Arbeiterkind mit vier Geschwistern… …   Deutsch Wikipedia

  • Harold John Parlett — (* 19. April 1925) ist ein ehemaliger englischer Leichtathlet. Bei einer Körpergröße von 1,80 m betrug sein Wettkampfgewicht 62 kg. Karriere Parlett erreichte bei den Olympischen Spielen 1948 in London das Finale im 800 Meter Lauf. Er belegte den …   Deutsch Wikipedia

  • Harold Parlett — Harold John Parlett (* 19. April 1925) ist ein ehemaliger englischer Leichtathlet. Bei einer Körpergröße von 1,80 m betrug sein Wettkampfgewicht 62 kg. Karriere Parlett erreichte bei den Olympischen Spielen 1948 in London das Finale im 800 Meter… …   Deutsch Wikipedia

  • Lajos Szentgali — Lajos Szentgáli [ˈlɒjoʃ ˈsɛnt̬ɡaːli] (* 7. Juni 1932; † 2. November 2005) war ein ungarischer Leichtathlet. Bei einer Körpergröße von 1,70 m betrug sein Wettkampfgewicht 57 kg. Bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki trat Szentgáli mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Europameisterschaft 1969 — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 100 m 1.2 200 m 1.3 400 m 1.4 800 m 1.5 1500 m 1.6 5000 m …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”