Arsen Kanokow
Arsen Kanokow

Arsen Baschirowitsch Kanokow (kabard.: Къанокъуэ Арсен, Qanoque Arsen, russisch Арсен Баширович Каноков; * 22. Februar 1957 in Schitchala) ist Präsident der russischen Republik Kabardino-Balkarien.

Geboren wurde Kanokow in Schitchala, einem kleinen kabardinischen Dorf. Lange Zeit war er erfolgreicher Geschäftsmann in Moskau und wurde in den 1990er-Jahren mehrfach zum Geschäftsmann des Jahres gewählt. Vom 7. Dezember 2003 an war er für die LDPR Abgeordneter der russischen Duma, wechselte aber bereits nach etwa einem Jahr zu der Partei Einiges Russland über.

Seit September 2005 ist er Präsident von Kabardino-Balkarien und Nachfolger von Waleri Muchamedowitsch Kokow, der ihn selbst bestimmte und dessen Wahl durch das örtliche Parlament bestätigt worden war.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kanokow — Arsen Kanokow Arsen Baschirowitsch Kanokow (kabard.: Къанокъуэ Арсен, Qanoque Arsen, russisch Арсен Баширович Каноков; * 22. Februar 1957 in Schitchala) ist Präsident der russischen Republik Kabardino Balkarien. Geboren wurde Kanokow in… …   Deutsch Wikipedia

  • Arsen Baschirowitsch Kanokow — Arsen Kanokow (2008) Arsen Baschirowitsch Kanokow (kabard.: Къанокъуэ Арсен, Qanoque Arsen, russisch Арсен Баширович Каноков; * 22. Februar 1957 in Schitchala) ist Präsident der russischen Republik Kabardino Balkarien. Geboren wurde Kanokow… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabardino-Balkarien — Subjekt der Russischen Föderation Kabardino Balkarische Republik Кабардино Балкарская республика Къэбэрдей Балъкъэр Республикэ (kab.) Къабарты Малкъар Республика (balk.) …   Deutsch Wikipedia

  • Kokow — Waleri Muchamedowitsch Kokow (russisch Валерий Мухамедович Коков; * 18. Oktober 1941 in Tyrnyaus, Kabardino Balkarien; † 29. Oktober 2005 in Moskau) war von 1990 bis 2005 Präsident von Kabardino Balkarien, einer Republik der Russischen Föderation …   Deutsch Wikipedia

  • Waleri Kokow — Waleri Muchamedowitsch Kokow (russisch Валерий Мухамедович Коков; * 18. Oktober 1941 in Tyrnyaus, Kabardino Balkarien; † 29. Oktober 2005 in Moskau) war von 1990 bis 2005 Präsident von Kabardino Balkarien, einer Republik der Russischen Föderation …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gouverneure der Russischen Föderation — Diese Liste verzeichnet alle amtierenden Oberhäupter der Verwaltungssubjekte der Russischen Föderation. Kursiv gesetzte sind nur vorübergehend (kommissarisch) im Amt oder sind bisher nur vom Präsidenten ernannt und müssen noch vom entsprechenden… …   Deutsch Wikipedia

  • Waleri Muchamedowitsch Kokow — (russisch Валерий Мухамедович Коков; * 18. Oktober 1941 in Tyrnyaus, Kabardino Balkarien; † 29. Oktober 2005 in Moskau) war von 1990 bis 2005 Präsident von Kabardino Balkarien, einer Republik der …   Deutsch Wikipedia

  • 22. Feber — Der 22. Februar ist der 53. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 312 Tage (in Schaltjahren 313 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Anglo-Kabardiner — Kabardiner Kabardiner Hengst Wichtige Daten Ursprung: Nordkaukasus, 16. Jahrhundert Hauptzuchtgebiet: Nordkaukasus Verbreitung: Nordkaukasus, Westeuropa …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kan–Kaq — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”