Neue Elbebrücke Meißen
51.17027777777813.473888888889

f1

Neue Elbebrücke Meißen
Neue Elbebrücke Meißen
Überführt Bundesstraße 101
Unterführt Elbe, km 82,9
Ort Meißen
Konstruktion Stahlverbundbrücke
Gesamtlänge 330 m
Breite 21,5 m
Längste Stützweite 108 m
Konstruktionshöhe 2,40 m bis 5,5 m
Baukosten 27 Millionen DM
Baubeginn 1996
Fertigstellung 1997

Die Neue Elbebrücke Meißen ist eine 330 m lange Straßenbrücke, die in Meißen die Elbe bei Stromkilometer 82,9 überspannt. Das Bauwerk zwischen den Stadtteilen Niederfähre und Fischergasse ist Teil der Bundesstraße 101, dient der Ortsumgehung Meißens und der Entlastung der Altstadtbrücke.

Die Elbquerung ist für vier Fahrstreifen sowie beidseitig angeordnete Geh- und Radwege ausgelegt. Sie wurde in den Jahren 1996 und 1997 für 24 Millionen DM errichtet.

Inhaltsverzeichnis

Konstruktion

Überbau

Die Straßenbrücke ist eine Stahlverbundkonstruktion mit fünf Öffnungen. Die Stützweiten der Balkenbrücke betragen im östlichen Randfeld 80,0 m, im Hauptfeld über der Schifffahrtsrinne 108,0 m und in den folgenden westlichen Vorlandfeldern 59,75 m, 46,25 m und 36,0 m.

Die Überbau besteht unten aus einem 6,80 m breiten Stahltrog, der aufgrund konstanter Breite oben sowie unterschiedlicher Konstruktionshöhen variable Stegneigungen hat. Die Hauptträger sind durch Kopfbolzendübeln mit der Stahlbetonfahrbahnplatte verbunden. Im Bereich der Strompfeiler ist außerdem unten eine maximal 1,1 m dicke Stahlbetonbodenplatte im Verbund angeordnet. Die Fahrbahnplatte ist 21,5 m breit und kragt beidseitig 5,05 m aus. In Querrichtung ist sie, bis auf einen Abschnitt am Brückenende mit breiterer Fahrbahn, schlaff bewehrt und bei einer veränderlichen Querschnittshöhe über den Hauptträgerstegen maximal 67 cm dick. In Längsrichtung besitzt die einhüftige Konstruktion eine ausgeprägte Voute über dem östlichen Strompfeiler. Dort beträgt die Konstruktionshöhe maximal 5,5 m, an den Brückenenden 2,4 m.

Untersicht mit Winterhafen
südliche Ansicht

Unterbauten und Gründung

Die massiven Pfeiferscheiben sind mit rotem finnischen Granit verkleidet. Die Unterbauten besitzen eine Flachgründung auf Flusskies. Am östlichen Widerlager ist eine Bastion als Aussichtspunkt angeordnet.

Bauausführung

Im Vorlandbereich wurde der Stahltrog mit einem Autokran montiert. Im Abschnitt über der Elbe wurden die 125 t schweren Segmente zusammen mit dem Autokran auf eine Schubeinheit verladen. Das Einheben erfolgte dann mit dem Autokran und einem Litzenheber an dem bereits montierten Brückenabschnitt. Die Brückenbauteile der ersten fünf Abschnitte wurden über die Straße angeliefert. Dabei musste ein unbewohntes Haus abgerissen werden. Der Transport der Teile der restlichen sieben Abschnitte geschah mit dem Schiff.

Noch vor dem Ende der Montage wurde mit dem abschnittsweise Herstellen der Stahlbetonfahrbahnplatte begonnen. Die wurde mit einem Schalwagen in Längen von maximal 23 m betoniert.

Literatur

  • Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen: Brücken und Tunnel der Bundesfernstraßen 1998. Deutscher Bundes-Verlag Bonn, ISBN 3-89273-000-3 (formal falsche ISBN), S. 9 – 20

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elbebrücke Meißen — Als Elbebrücke Meißen werden bezeichnet: Alte Elbebrücke Meißen, auch Altstadtbrücke, eine Straßenbrücke Neue Elbebrücke Meißen, eine Straßenbrücke Elbebrücke Meißen (Eisenbahn), eine Eisenbahnbrücke Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Elbebrücke Meißen (Eisenbahn) — 51.16166666666713.478888888889 Koordinaten: 51° 9′ 42″ N, 13° 28′ 44″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Alte Elbebrücke Meißen — 51.16444444444413.476666666667 Koordinaten: 51° 9′ 52″ N, 13° 28′ 36″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Elbebrücke Dresden (A4) — 51.07333333333313.6727777777787Koordinaten: 51° 4′ 24″ N, 13° 40′ 22″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Elbebrücke Niederwartha — Lage der Eisenbahnbrücke über die Elbe im Westen Radebeuls Die Elbebrücken Niederwartha sind eine über die Elbe führende Eisenbahnbrücke und eine im Bau befindliche Straßenbrücke, die parallel im lichten Abstand von 10 m den Dresdner Ortsteil… …   Deutsch Wikipedia

  • Elbebrücke Dresden (A 4) — 51.07333333333313.672777777778 Koordinaten: 51° 4′ 24″ N, 13° 40′ 22″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Meißen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Elbbrücke Meißen — Als Elbebrücke Meißen werden bezeichnet: die Alte Elbebrücke Meißen (Altstadtbrücke) die Neue Elbebrücke Meißen (B 101) …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnbrücke Meißen — 51.16166666666713.4788888888897Koordinaten: 51° 9′ 42″ N, 13° 28′ 44″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnelbbrücke Meißen — 51.16166666666713.4788888888897Koordinaten: 51° 9′ 42″ N, 13° 28′ 44″ O …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”