Neue Ära

Die Neue Ära war die Bezeichnung für die preußische Regierungspolitik zwischen Herbst 1858 und Frühjahr 1862.

Mit dem Beginn der Prinzregentenschaft Wilhelms, seit 1861 König Wilhelm I. (Preußen), vollzog die preußische Monarchie die Abkehr von dem ultrareaktionären Willkürregiment der Reaktionsära der 50er Jahre, berief ein gemäßigt liberales Ministerium und betrieb eine auf die Festigung ihrer Positionen gerichtete Politik, die mit der Einleitung der preußischen Heeresreorganisation und mit geringfügigen Zugeständnissen an das liberale Großbürgertum verbunden war.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neue Ära — Neue Ära,   Bezeichnung für die Ende 1858 mit der Übernahme der Regentschaft durch den späteren König Wilhelm I. einsetzende wirtschafts und nationalpolitische Umorientierung der Politik Preußens, die sich, getragen von den Hoffnungen der… …   Universal-Lexikon

  • Neue Ära — Neue Ära, im besondern Bezeichnung für das in Preußen nach der Berufung des Ministeriums Hohenzollern Ende 1857 einsetzende liberale Regiment. Vgl. Preußen (Geschichte) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Neue Ära (Lettland) — Jaunais Laiks (JL, Neue Ära) ist eine liberal konservative politische Partei in Lettland. Sie wurde 2001 von Einars Repše gegründete. Im Wahlkampf zu den Parlamentswahlen 2002 versprach die Neue Ära, Korruption und Steuerhinterziehung zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Neue Weltordnung — (englisch: New World Order) ist ein politisches Schlagwort für Konzepte, eine Friedens und Rechtsordnung für die Weltpolitik zu etablieren. Der Begriff ist insbesondere in der US amerikanischen Außenpolitik des 20. Jahrhunderts eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Ära — Das Wort Ära (v. lat. aera plural von aes, aeris) steht allgemein für ein Zeitalter bzw. für eine Zeitrechnung. Zeitalter Von einer neuen Ära spricht man, wenn ein bedeutendes Ereignis oder eine Entdeckung oder Erfindung das bisherige Leben bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ära — Weltalter; Zeitalter; sehr langer Zeitraum; Äon; Ewigkeit; Phase; Zeitabschnitt; Epoche; Periode * * * Ära [ ɛ:ra], die; , Ären [ ɛ:rən] (geh.): unter einem bestimmten Aspekt gesehener zeitlicher Abschn …   Universal-Lexikon

  • Neue Rechte — Der Begriff Neue Rechte bezeichnet eine nicht einheitliche politische Richtung, die als „Gegenmodell“ zur Neuen Linken entstand, sich von der dem Nationalsozialismus verhafteten Rechten abgrenzt und einen völkischen Nationalismus erneuern will.… …   Deutsch Wikipedia

  • Neue Zeit (Lettland) — Jaunais Laiks (JL, Neue Ära) ist eine liberal konservative politische Partei in Lettland. Sie wurde 2001 von Einars Repše gegründete. Im Wahlkampf zu den Parlamentswahlen 2002 versprach die Neue Ära, Korruption und Steuerhinterziehung zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Ära — die Ära, Ären (Mittelstufe) ein bestimmter Zeitabschnitt, der durch eine Person oder ein Ereignis geprägt ist, Zeitalter Beispiele: Damit hat eine neue Ära begonnen. Karl Benz läutete 1886 er die Ära des Automobils ein. Kollokation: die Ära Kohl …   Extremes Deutsch

  • Ära — Ä|ra 〈f.; Gen.: , Pl.: Ä|ren〉 Zeitalter, Zeitabschnitt, Amtszeit; die Ära Adenauer; eine neue Ära zieht herauf [Etym.: <lat. aera »Zeitalter«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”