Arsenjew
Stadt
Arsenjew
Арсеньев
Flagge Wappen
Flagge
Wappen
Vorlage:Infobox Ort in Russland/Wartung/AltFöderationskreis Ferner Osten
Region Primorje
Stadtkreis Arsenjew
Bürgermeister Nikolai Jermischkin
Gegründet 1902
Frühere Namen Semjonowka
Stadt seit 1952
Fläche 39,4 km²
Höhe des Zentrums 170 m
Bevölkerung 57.171 Einw. (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte 1.451 Ew./km²
Zeitzone UTC+11
Telefonvorwahl (+7)42361
Postleitzahl 692330–692343
Kfz-Kennzeichen 25, 125
OKATO 05 403
Website http://www.arsenevmis.ru/
Geographische Lage
Koordinaten 44° 10′ N, 133° 16′ O44.166666666667133.26666666667170Koordinaten: 44° 10′ 0″ N, 133° 16′ 0″ O
Arsenjew (Russland)
Red pog.svg
Arsenjew (Region Primorje)
Red pog.svg
Region Primorje
Liste der Städte in Russland

Arsenjew (russisch Арсеньев) ist eine Stadt mit rund 57.171 Einwohnern (Stand 2010) in der Region Primorje im Fernen Osten Russlands.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Arsenjew liegt am Fluss Arsenjewka, einem Nebenfluss des Ussuri, etwa 300 km nordöstlich der Metropole Wladiwostok und 60 km südöstlich der nächstgelegenen Stadt Spassk-Dalni.

Geschichte

1902 wurde von russischen Siedlern auf dem heutigen Stadtgebiet das Dorf Semjonowka (Семёновка) gegründet. 1938 vereinigte sich Semjonowka mit angrenzenden Dörfern zu einer sogenannten Arbeitersiedlung, die im Jahr 1952 den Stadtstatus erhielt. Zugleich wurde der Ort zu Ehren des russischen Ethnologen und Geographen Wladimir Arsenjew (1872–1930) in Arsenjew umbenannt. Der Wissenschaftler hatte die Region auf seinen Forschungsreisen erschlossen. 1972 wurde auch der vormals Daubiche heißende Fluss, der durch die Stadt fließt, in Arsenjewka umbenannt.

Bevölkerungsentwicklung

Jahr Einwohner
1959 26.308
1970 47.273
1979 60.097
1989 70.032
2002 62.896
2010 57.171

Anmerkung: 1959–2002 Volkszählungsdaten

Wirtschaft und Infrastruktur

Arsenjew gilt als wichtiger Industriestandort mit der Hubschrauberfabrik Progress (Hersteller u. a. der Modelle Mil Mi-34, Kamow Ka-50, Kamow Ka-52), Betrieben des Maschinenbaus, der Holz- und der Nahrungsmittelherstellung.

Die Stadt beherbergt eine Filiale der Fernöstlichen Staatlichen Akademie für Ökonomie und Verwaltung sowie eine Filiale der Fernöstlichen Staatlichen Technischen Universität. Es besteht eine Regionalstraßenverbindung sowie eine Eisenbahnverbindung nach Wladiwostok über Ussurijsk.

Weblinks

 Commons: Arsenjew – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arsenjew — I Arsẹnjew   [nach W. K. Arsenjew], Arsẹn ev [ jɪf ], Stadt im Fernen Osten von Russland, in der Region Primorje, am Ussurizufluss Arsenjewka, 87 000 Einwohner;   Wirtschaft:   Maschinenbau, Zulieferindustrie für den Flugzeugbau …   Universal-Lexikon

  • Wladimir Arsenjew — Wladimir Klawdijewitsch Arsenjew Wladimir Klawdijewitsch Arsenjew (russisch Владимир Клавдиевич Арсеньев, * 29. Augustjul./ 10. September 1872greg. in Sankt Petersburg; † 4. September …   Deutsch Wikipedia

  • Wladimir Klawdijewitsch Arsenjew — (russisch Владимир Клавдиевич Арсеньев, * 29. Augustjul./ 10. September 1872greg. in Sankt Petersburg; † 4. September …   Deutsch Wikipedia

  • Konstantin Arsenjew — Konstantin Konstantinowitsch Arsenjew (russisch Константин Константинович Арсеньев; * 24. Januarjul./ 5. Februar 1837greg. in Sankt Petersburg; † 22. März 1919 ebenda) war ein der russischer liberaler Publizist, Literaturwissenschaftler und… …   Deutsch Wikipedia

  • Konstantin Konstantinowitsch Arsenjew — K. K. Arsenjew Konstantin Konstantinowitsch Arsenjew (russisch Константин Константинович Арсеньев; * 24. Januarjul./ 5. Februar 1837greg. in …   Deutsch Wikipedia

  • Dersu Uzala — Filmdaten Deutscher Titel: Uzala, der Kirgise Originaltitel: Дерсу Узала (Dersu Usala) Produktionsland: UdSSR Erscheinungsjahr: 1975 Länge: 141 Minuten Originalsprache: Russisch …   Deutsch Wikipedia

  • Uzala der Kirgise — Filmdaten Deutscher Titel: Uzala, der Kirgise Originaltitel: Дерсу Узала (Dersu Usala) Produktionsland: UdSSR Erscheinungsjahr: 1975 Länge: 141 Minuten Originalsprache: Russisch …   Deutsch Wikipedia

  • Uzala, der Kirgise — Filmdaten Deutscher Titel Uzala, der Kirgise Originaltitel Дерсу Узала (Dersu Usala) …   Deutsch Wikipedia

  • Der schweigende Stern — Filmdaten Deutscher Titel Der schweigende Stern (DDR), Raumschiff Venus antwortet nicht (Bundesrepublik Deutschland) Originaltitel Der schweigende Stern, Milcząca Gwiazda …   Deutsch Wikipedia

  • Raumschiff Venus antwortet nicht — Filmdaten Deutscher Titel: Der schweigende Stern (DDR), Raumschiff Venus antwortet nicht (Bundesrepublik Deutschland) Originaltitel: Der schweigende Stern, Milcząca Gwiazda Produktionsland: DDR, Polen Erscheinungsjahr: 1960 Länge: 90 Minuten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”