Arsinoe II.
Münzportrait Ptolemaios' II. und Arsinoës II.

Arsinoë II. Philadelphe (altgriechisch Ἀρσινόη B' ἡ Φιλαδέλφη (Φιλάδελφος); * um 316 v. Chr., † 270 v. Chr.) war eine Tochter von Ptolemaios I. und Berenike I., Königin von Thrakien und später Regentin in Ägypten, gemeinsam mit ihrem Bruder und dritten Ehemann Ptolemaios II.

Inhaltsverzeichnis

Familie

  • Vater: Ptolemaios I. Soter
  • Mutter: dessen zweite Frau Berenike. Berenike verdrängte die Königin Eurydike, erhielt 290 ihren Titel und war die Lieblingsfrau des Ptolemaios.
  • Geschwister:
    • Vollgeschwister: Ptolemaios II. Philadelphos, Philothera, Theoxene
    • Halbgeschwister: Ptolemaios Keraunos, Meleagros, Lysandra; Lagos, Leontiskos, Eirene
    • Stiefgeschwister: Magas, Eirene
  • Ehemänner:
    • 1. Lysimachos von Thrakien
    • 2. Ptolemaios Keraunos
    • 3. Ptolemaios II. Philadelphos

Ehen mit Lysimachos und Ptolemaios Keraunos

Arsinoë II. war in erster Ehe seit 299 v. Chr. mit König Lysimachos von Thrakien verheiratet, mit dem sie drei Söhne hatte. 283 v. Chr. erreichte sie die Hinrichtung ihres Stiefsohnes Agathokles, musste dann aber nach Lysimachos' Tod in einer Schlacht 281 v. Chr. fliehen. Sie heiratete ihren Halbbruder Ptolemaios Keraunos, der dann auch Lysimachos Nachfolger wurde, blieb Königin von Thrakien und wurde - durch den Verrat des Keraunos an seinem Retter und Gönner Seleukos - Königin von Makedonien. Dies war eine folgenschwere Fehlentscheidung, da Keraunos umgehend zwei ihrer drei Söhne tötete, lediglich der älteste, Ptolemaios, konnte fliehen. Auch Arsinoë floh, jetzt nach Alexandria in Ägypten zu ihrer Familie.

Ehe mit Ptolemaios II.

Hier war sie wohl für die Anklage und Verbannung von Arsinoë I. im Jahr 278 v. Chr. verantwortlich, der ersten Frau ihres Bruders Ptolemaios II. Arsinoë II. heiratete ihren Bruder in Geschwisterehe, zum Entsetzen der exogamischen Griechen gaben sich die Beiden zudem den Beinamen Philadelphoi (altgr. Φιλαδέλφoι = (die) „Bruderliebenden“). Arsinoë II. bekam alle Titel ihres Bruders und war vermutlich auch sehr einflussreich, zumal ihr Städte gewidmet, ein eigener Kult eingerichtet (wie in Ägypten üblich, Bruder und Schwester ließen sich als Geschwistergötter (altgr. Θεοὶ Ἀδελφoί - Theoi Adelphoi) bezeichnen und Münzen mit ihrem Bild geprägt wurden. Nach ihr wurde unter anderem die frühere Hauptstadt des Fayyum in Ägypten benannt.

Politische Bedeutung

Arsinoë II. trug viel zur Politik bei, Ptolemaios’ Sieg im Ersten Syrischen Krieg (274–271 v. Chr.) zwischen Ägypten und den Seleukiden eingeschlossen. Nach ihrem Tod ließ Ptolemaios sie auf offiziellen Dokumenten weiter erwähnen, Münzen mit ihrem Bild prägen und ihre Verehrung fortbestehen.

Literatur

  • Gabriella Longega: Arsinoë II. Bretschneider, Rom 1968
  • Hermann Bengtson: Herrschergestalten des Hellenismus. Beck, München 1975. ISBN 3-406-00733-3. S. 111-138

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arsinoe II — Arsinoé II Octadrachme à l effigie de Ptolémée II et Arsinoé II Arsinoé II Philadelphe est la fille de Ptolémée …   Wikipédia en Français

  • Arsínoe II — Saltar a navegación, búsqueda Arsínoe II como Isis Selene. Arsínoe II Filadelfo (316 a. C. 270 a. C.) fue reina de Tracia, primero, y corregente de Egipto, de …   Wikipedia Español

  • Arsínoe II — Filadelfo (316 adC 270 adC) fue una reina de Tracia, primero, y corregente de Egipto, después. Era hija del rey Ptolomeo I Sóter de Egipto y de Berenice. En 300 adC se casó con Lisímaco, rey de Tracia, mucho mayor que ella. Para casarse con ella… …   Enciclopedia Universal

  • Arsinoë II. — Namen von Arsinoë II. Büste der Arsinoë II., dargestellt als Isis Selene (Paris, Louvre) …   Deutsch Wikipedia

  • Arsinoé II — Pour les articles homonymes, voir Arsinoé. Octadrachme à l effigie de Ptolémée II …   Wikipédia en Français

  • Arsinoe II — born с 316 died July 270 BC Queen of Thrace (300–281) and Egypt (277–270). Daughter of Ptolemy I Soter, she married the king of Thrace (300) and tried to have her son made heir instead of Agathocles, the king s son by an earlier marriage.… …   Universalium

  • Arsinoe II — (c. 316–270 BC)    Daughter of Ptolemy I and Berenice I. She married King Lysimachus of Thrace, who killed his son by his first marriage possibly by her influence. This resulted in civil strife leading to the king’s death in battle in 281 BC. She …   Ancient Egypt

  • Arsinoe II of Egypt — Arsinoe II (Greek: Αρσινόη) (316 BC July 270 BC), queen of Thrace and Macedonia and later co ruler of Egypt with her brother and husband Ptolemy II of Egypt. She was the daughter of king Ptolemy I Soter (Greek : Πτολεμαίος Σωτήρ, which means… …   Wikipedia

  • Arsinoe II Filadelfo — (hē Philadélphos) ► (316 269 a C) Reina de Tracia y de Egipto …   Enciclopedia Universal

  • Arsinoë — Arsinoë/Arsinoe (griechisch Ἀρσινόη) heißen folgende Personen: Arsinoë von Makedonien, Mutter des Generals Alexanders des Großen und späteren ägyptischen Königs Ptolemaios I. Ägyptische Königinnen und Regentinnen aus der Dynastie der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”